Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon Twitter
Donnerstag, 29. Juni 2017
Seiteninhalt
  • Attendorn ist fahrradfreundlich Attendorn ist fahrradfreundlich
  • Ausblick vom Höhenflug Ausblick vom Höhenflug
  • Bürberg Bürberg
  • Nachtwächter Dieter Auert (© David Bock Marketing & Design) Nachtwächter Dieter Auert (© David Bock Marketing & Design)
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick Sonnenaufgang am Biggeblick

Topnachrichten

Baustelle Kölner Straße-Am Zollstock

In der Hansestadt Attendorn kommt es im Bereich der Kölner Straße zwischen den Einmündungen Am Zollstock und Gartenstraße aufgrund einer Baustelle der BIGGE ENERGIE ab dem 6. Juli 2017 zu Verkehrsbehinderungen.
weiterlesen »

29. Kinder- und Gauklerfest

Am Wochenende 15. bis 16. Juli 2017 findet das 29. Kinder- und Gauklerfest in Attendorn statt. Staunen, Lachen und Genießen ist angesagt.

Konzert des Akkordeonorchesters

Das Jugend- und Erwachsenen-Akkordeonorchester der Musikschule Attendorn präsentiert sich am Sonntag, 9. Juli 2017, um 17.00 Uhr in der Kapelle des Collegium Bernardinum der interessierten Öffentlichkeit.

Auszeichnung Ökoprofit

In einer Feierstunde im Rathaus Attendorn wurden die am Projekt ÖKOPROFIT ATTENDORN beteiligten Unternehmen ausgezeichnet.

Standesamt: Geänderte Öffnungszeiten

Das Standesamt der Hansestadt Attendorn hat ab dem 1. Juli 2017 geänderte Öffnungszeiten.

Fotoausstellung in der Rathausgalerie

Die Fotoausstellung „Echt gut! Lebenswelten im Kreis Olpe“ anlässlich des 200. Geburtstages des Kreises Olpe macht bis zum 15. Juli 2017 Station in Attendorn.

Schützenfest in Attendorn
Vom 30. Juni bis 3. Juli lädt die Schützengesellschaft Attendorn 1222 e.V. zum Schützenfest ein.
Baustellenführung mit

Die Hansestadt Attendorn bietet eine besondere Baustellenerlebnisführung durch die Niederste Straße mit „Hettwich vom Himmelsberg“ an. Für die zweistündige Führung am Samstag, 8. Juli 2017, ab 11.00 Uhr, hat der Vorverkauf begonnen.

Rawicz-Attendorn

Für den Aufbau freundschaftlicher Beziehungen mit der polnischen Stadt Rawicz strebt die Hansestadt Attendorn die Bildung einer Unterstützergruppe an. Eine Auftaktveranstaltung für alle Interessierten findet am Dienstag, 11. Juli 2017, um 17 Uhr im Rathaus statt.

Wir sind Attendorn - Ausgabe 17

Die aktuelle Ausgabe des Stadtmagazins „Wir sind Attendorn“ liegt ab sofort in vielen Geschäften der Hansestadt, bei Handwerkern und in Arztpraxen, bei Banken und Sparkassen, bei der Tourist-Info und im Attendorner Rathaus aus.

Kleine Exkursion gefällig?

Die Geschichte und Entwicklung der Hansestadt Attendorn
Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung: Kings of Floyd
15.

September

Kings of Floyd

Eine musikalische Reise durch die faszinierenden Hits von Pink Floyd.

Weitere Highlights

Informationen über Attendorn

Die Hansestadt Attendorn
stellt sich vor!

Die Hansestadt Attendorn stellt sich im Wirtschaftsreport der IHK Siegen vor. Wie die Hansestadt den Ausgleich zwischen Tradition und Innovation schafft, erfahren Sie hier.