Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Mittwoch, 21. November 2018
Seiteninhalt
  • Attendorn ist fahrradfreundlich Attendorn ist fahrradfreundlich
  • Ausblick vom Höhenflug Ausblick vom Höhenflug
  • Das Attendorner Rathaus Das Attendorner Rathaus
  • Der Bieketurm Der Bieketurm
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick Sonnenaufgang am Biggeblick

Topnachrichten

Wir stellen ein
Die Hansestadt Attendorn hat vier neue Stellen ausgeschrieben.
weiterlesen »

Mehr als 70 Promis hat der Entertainer Jörg Knör bislang parodiert. Am Sonntag, 16. Dezember 2018, kommt der Wahl-Hamburger mit seinem Jahresrückblick der besonderen Art in die Attendorner Stadthalle. In einem Interview mit der Pressestelle der Hansestadt Attendorn erzählt er von seinen Projekten.

Ausstellung über jüdisches Leben im Kreis Olpe

Das Südsauerlandmuseum eröffnet am Mittwoch, 21. November 2018, um 18:00 Uhr die Ausstellung "Shalom & Mazel Tov" über das jüdische Leben im Kreis Olpe. Juden und Christen lebten hier lange Zeit Tür an Tür.

Vor seinem Auftritt in der Attendorner Stadthalle am Sonntag, 16. Dezember 2018 hatte Martina Köhler von der Pressestelle der Hansestadt Attendorn Gelegenheit, dem Entertainer Jörg Knör ein paar Fragen zu Kunst, Politik und dem Sauerland zu stellen.

Amprion-Unterlagen

Die Unterlagen der Amprion GmbH zum Bau der Höchstspannungsfreileitung liegen im Rathaus der Hansestadt Attendorn aus. Bis zum 5. Dezember können Interessierte Einsicht nehmen.

Fassaden- und Hofprogramm

Die Hansestadt Attendorn lädt zu einer Auftaktveranstaltung zum Fassaden- und Hofprogramm am Montag, 3. Dezember 2018, um 19.00 Uhr, in das Rathaus Attendorn ein.

Metzger, Textilhändler, Blechwarenfabrikant - jüdischer Handel in Attendorn im Wandel der Zeiten

Im Rahmen von „Shalom Attendorn 2018“ wird Birgit Haberhauer-Kuschel am Donnerstag, 22.11.2018, um 19.00 Uhr im Höhlenrestaurant „Himmelreich“ den Vortrag „Metzger,Textilhändler, Blechwarenfabrikant – jüdischer Handel in Attendorn im Wandel der Zeiten“ halten.

100. Todestag von Alexander Schnütgen

Mit einem Gedenkgottesdienst und einer Kranzniederlegung wird am Sonntag, 25. November 2018, an den Kunstsammler und Geistlichen Alexander Schnütgen erinnert.

Kabelarbeiten im Attendorner Zentrum

Aufgrund von Kabelarbeiten für das Unternehmen Unitymedia kommt es ab Montag, 19. November 2018, in der Attendorner Innenstadt bis voraussichtlich Ende Dezember zu Verkehrsbehinderungen.

FIT in Deutsch ein voller Erfolg

„FerienIntensivTraining“: In Attendorn haben 47 zugewanderte Schülerinnen und Schüler in den Herbstferien an einem zusätzlichen Deutschunterricht teilgenommen. Gefördert wurde die Maßnahme durch das Schulministerium Nordrhein-Westfalen.

Konzert

Bereits zum vierten Mal in Folge lädt die Sängerin Kerstin Stahl am Sonntag, 9. Dezember 2018, zu einer musikalischen Atempause in die Hospitalkirche Attendorn ein.

Kleine Exkursion gefällig?

Die Geschichte und Entwicklung der Hansestadt Attendorn
Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung: Shalom Attendorn 2018: Konzert Kammerorchester
24.

November

Shalom Attendorn 2018: Konzert Kammerorchester

Das Kammerorchester Attendorn wird sich mit zwei Konzerten am 24. & 25. November 2018 musikalisch an "Shalom Attendorn 2018" beteiligen.

Weitere Highlights