Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon Twitter
Freitag, 24. November 2017
Seiteninhalt
  • Attendorn ist fahrradfreundlich Attendorn ist fahrradfreundlich
  • Bürberg Bürberg
  • Der Bieketurm Der Bieketurm
  • Nachtwächter Dieter Auert (© David Bock Marketing & Design) Nachtwächter Dieter Auert (© David Bock Marketing & Design)
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick Sonnenaufgang am Biggeblick

Topnachrichten

Bürgerworkshop Mobilität

Die Hansestadt Attendorn lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger für Montag, 4. Dezember 2017, um 17.00 Uhr, zu einem Workshop zum Thema „Mobilität in Attendorn“ in das Rathaus ein.
weiterlesen »

Selbstverteidigung für Jugendliche

In Zusammenarbeit mit dem Taekwondo-Verein KDK Attendorn lädt das Jugendparlament Attendorn die Jugendlichen der Stadt zur Teilnahme an einem Selbstverteidigungs-Kurs ein.

Neue Leitung im AGIL-Büro Attendorn

Mit Guido Raith hat das AGIL-Büro in der Hansestadt Attendorn Verstärkung für die Koordinierung der Seniorenarbeit erhalten.

Musikalische Klänge zwischen Himmel und Erde

Zum fünften Mal gastiert der Musikverein „Blau-Weiss“ Lichtringhausen mit seinem Frühlingskonzert in der Stadthalle Attendorn. Für die etwa 60 Musiker unter der Leitung von Dirigent Martin Theile ist das Konzert am 10. März 2018 um 19.00 Uhr ein kleines Jubiläum. Ab sofort gibt es Karten!

Selbstbehauptungskurs für Mädchen von 8 bis 12 Jahren

Die Hansestadt Attendorn bietet 2018 erneut einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen im Alter von 8 bis 12 Jahren an. Der Kurs startet Ende Februar 2018. Die Anmeldung ist ausschließlich über das Online-Anmeldeformular (Link siehe unten).

Romantische Komödie auf Shakespeares Spuren

Mit der Bühnenfassung des Films „Shakespeare in Love“ zeigen die Literaturkurse der Q1 und Q2 des St.-Ursula-Gymnasiums vom 28. bis 30. 11. 2017 ihre neue Produktion.

Workshop für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

In Kooperation mit der AWO laden die Hansestadt Attendorn und die Kreisstadt Olpe am 29.11.2017 zu einem Workshop zum Thema Asylverfahren ein. Die Veranstaltung findet im Alten Lyzeum, Franziskanerstraße 8, in Olpe statt und beginnt um 17.30 Uhr.

Optimierung Ruhr-Sieg-Radweg

Mit der Asphaltierung des Bereiches Schnellenberger Weg zwischen dem Abzweig unterhalb der Burg Schnellenberg und dem historischen Schnellenberger Hospital optimiert die Hansestadt Attendorn den Ruhr-Sieg-Radweg.

Kino in Attendorn

Die Stadtverordnetenversammlung der Hansestadt Attendorn hat in ihrer Sitzung am 8. November 2017 den Bau eines Kinos in Attendorn beschlossen.

Konzert

"Musik mit viel Gefühl" erwartet die Besucherinnen und Besucher des Adventskonzertes von und mit Kerstin Stahl am Sonntag, 3. Dezember 2017, in der Hospitalkirche Attendorn.

Kleine Exkursion gefällig?

Die Geschichte und Entwicklung der Hansestadt Attendorn
Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung: Schwanensee
11.

Januar

Schwanensee

Am Donnerstag, 11. Januar 2018, präsentiert das Klassische Russische Ballett das Meisterwerk »Schwanensee« von P.I. Tchaikovsky in der Stadthalle Attendorn.

Weitere Highlights

Informationen über Attendorn

Die Hansestadt Attendorn
stellt sich vor!

Die Hansestadt Attendorn stellt sich im Wirtschaftsreport der IHK Siegen vor. Wie die Hansestadt den Ausgleich zwischen Tradition und Innovation schafft, erfahren Sie hier.