Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon Twitter
Freitag, 15. Dezember 2017
Seiteninhalt
  • Der Bieketurm Der Bieketurm
  • Die Burg Schnellenberg im Winter Die Burg Schnellenberg im Winter
  • Nachtwächter Dieter Auert (© David Bock Marketing & Design) Nachtwächter Dieter Auert (© David Bock Marketing & Design)
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick Sonnenaufgang am Biggeblick
  • Winterlandschaft in Attendorn Winterlandschaft in Attendorn

Topnachrichten

Buchpremiere

Am Samstag, 16. Dezember 2017, werden in Attendorn die Kataloge der spektakulären Ausstellungen des Amtes für Apokalyptische Aufklärung und der Wunderkammer von Marc Haselbach vorgestellt.
weiterlesen »

Attendorner Weihnachtsmarkt

Der diesjährige Attendorner Weihnachtsmarkt findet wie in den vergangenen Jahren zwischen dem zweiten und dritten Advent auf dem Alten Markt statt.

Grooves und Beats statt stiller Nacht

Der diesjährige Jahresabschluss des Kulturbüros Attendorn e.V. bringt einmal mehr Klänge zwischen extrem tanzbarem SynthiePop, Afrobeat und Deep House in die musikalisch doch eher eintönige Vorweihnachtszeit. Im Rhythmus der Bässe mutiert der Saal des Hotels zur Post zum stilvollen, musikgetränkten Club.

Die polnische Kreisstadt Rawicz und die Hansestadt Attendorn haben in den letzten Tagen ihre Freundschaft weiter vertieft. Nach einem intensiven Programm in Attendorn kehrte eine dreiköpfige Delegation mit vielen Eindrücken nach Polen zurück.

Die Händler der Niedersten Straße laden gemeinsam mit der Hansestadt Attendorn zum „Winterzauber“ für Samstag, 16. Dezember 2017, ab 10:00 Uhr, ein. Geboten wird ein im wahrsten Sinne des Wortes zauberhaftes Straßenfest mit einem bunten Programm und Genuss für die ganze Familie.

Riesen-Adventskranz als Hoffnungsträger
Zu Kerzenandachten und Weihnachtsgeschichten treffen sich am Wicherkranz vor der Erlöserkirche die unterschiedlichsten Menschen. Die Spenden gehen an hilfebedürftige Familien.
Weihnachtskonzert in der Ennester Kirche
Am dritten Advent findet in der Kirche St. Margaretha in Ennest das Weihnachtskonzert des Musikzuges statt. Anschließend ist das Publikum zum Weihnachtsmarkt eingeladen.
Auf der Suche nach neuen Eindrücken

Die vier „Bufdis“ der Hansestadt sammeln jenseits der herkömmlichen Pfade völlig neue Erfahrungen. Ein Jahr lang helfen sie bei der Betreuung von Asylbewerbern und Geflüchteten.

Neue Musikkurse der Musikschule Attendorn

Die Musikschule der Hansestadt Attendorn bietet interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Anfang 2018 zehnwöchige Musikkurse für Anfänger und Wiedereinsteiger an.

Bürgermeister beim Jugendparlament

Attendorns Bürgermeister Christian Pospischil stattete in diesen Tagen dem Jugendparlament einen Besuch ab.

Sauerländer Sagenschätze
Der WOLL-Verlag präsentiert mit den "Sauerländer Sagenschätzen" ein neues Buch mit den schönsten Sagen aus dem Land der tausend Berge. Natürlich darf Attendorn da nicht fehlen.

Kleine Exkursion gefällig?

Die Geschichte und Entwicklung der Hansestadt Attendorn
Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung: Schwanensee
11.

Januar

Schwanensee

Am Donnerstag, 11. Januar 2018, präsentiert das Klassische Russische Ballett das Meisterwerk »Schwanensee« von P.I. Tchaikovsky in der Stadthalle Attendorn.

Weitere Highlights

Informationen über Attendorn

Die Hansestadt Attendorn
stellt sich vor!

Die Hansestadt Attendorn stellt sich im Wirtschaftsreport der IHK Siegen vor. Wie die Hansestadt den Ausgleich zwischen Tradition und Innovation schafft, erfahren Sie hier.