Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon Twitter
Donnerstag, 25. Mai 2017
Seiteninhalt
  • Attendorn ist fahrradfreundlich Attendorn ist fahrradfreundlich
  • Ausblick vom Höhenflug Ausblick vom Höhenflug
  • Bürberg Bürberg
  • Nachtwächter Dieter Auert (© David Bock Marketing & Design) Nachtwächter Dieter Auert (© David Bock Marketing & Design)
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick Sonnenaufgang am Biggeblick

Topnachrichten

Vom 23. bis 29. Mai 2017 kann im Vereinsheim der Sportfischergemeinschaft Waldenburg-Biggesee e.V in der Waldenburger Bucht die Wanderausstellung "Flusskrebse in NRW" besucht werden.

weiterlesen »
18 tolle Vorleser

Johanna Schönefeld aus Unna hat den Landesentscheid im Vorlesewettbewerb in Attendorn gewonnen und vertritt NRW nun am 21. Juni 2017 beim Bundesentscheid in Berlin.

Marktläufer gesucht!
Die Hansestadt Attendorn sucht neue Marktläufer/innen.
Biggedamm-Führungen

Am Mittwoch, 31. Mai 2017, bietet die Hansestadt Attendorn für jeden Interessierten zwei offene Führungen am Biggedamm an. Karten können im Vorverkauf erworben werden.

Familienfest der kurdischen Gemeinde

Die kurdische Gemeinde Attendorn lädt am Donnerstag, 25. und Freitag, 26. Mai 2017 unter dem Motto „Tag der offenen Tür“ zu einem Familienfest nach Ennest ein.

Vom 20. bis zum 28. Mai 2017 präsentiert KULTURa die Ausstellung "Weibsbilder" der Künstlerin Anne L. Strunk in der Rathausgalerie Attendorn.

Schattenspiel auf deutsch und türkisch
Am Freitag, 26. Mai 2017, wird in Attendorn die traditionelle Art des türkischen Schattentheaters präsentiert.
Boarding for Vattertach, Vol. 3

Am 25. Mai 2017 bieten der Musikzug Ennest und der Luftsportclub Attendorn-Finnentrop ab 11 Uhr auf dem Flugplatz Heggen wieder die perfekte Anlaufstelle für Väter (& Mütter) und solche, die es noch werden wollen.

5.

Die Hansestadt Attendorn lädt für Montag, 29. Mai 2017, zum nächsten „Runden Tisch Asyl“ ein. Erstmals findet die Veranstaltung nicht im Rathaus, sondern im Alten Bahnhof statt. Beginn ist um 17 Uhr.

Am Donnerstag, 19. Oktober 2017, kommen „The Cashbags“ mit ihrer „The Johnny Cash-Show“ in die Stadthalle Attendorn. Der Vorverkauf hat begonnen.

Kleine Exkursion gefällig?

Die Geschichte und Entwicklung der Hansestadt Attendorn
Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung: Jürgen B. Hausmann:
25.

Mai

Jürgen B. Hausmann: "Wie jeht et?" - "Et jeht!"

Am Donnerstag, 25. Mai 2017, präsentiert der Kabarettist Jürgen B. Hausmann sein neues Programm »Wie jeht et?« - »Et jeht!« mit unverzichtbaren Alltagsweisheiten ab 18 Uhr in der Stadthalle Attendorn.

Weitere Highlights

Informationen über Attendorn

Die Hansestadt Attendorn
stellt sich vor!

Die Hansestadt Attendorn stellt sich im Wirtschaftsreport der IHK Siegen vor. Wie die Hansestadt den Ausgleich zwischen Tradition und Innovation schafft, erfahren Sie hier.