Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon Twitter
Donnerstag, 19. Januar 2017
Seiteninhalt
  • Ausblick vom Höhenflug Ausblick vom Höhenflug
  • Bürberg Bürberg
  • Das Rathaus Attendorn im Winter Das Rathaus Attendorn im Winter
  • Die Burg Schnellenberg im Winter Die Burg Schnellenberg im Winter
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick Sonnenaufgang am Biggeblick
  • Winterlandschaft in Attendorn Winterlandschaft in Attendorn

Topnachrichten

Umgestaltung Niederste Straße

Ab Montag, 16. Januar 2017, kommt es in Attendorn zu Verkehrsbehinderungen im Bereich Niederste Straße von der Hofestatt bis zur Fußgängerzone. Die Durchführung der Karnevalsumzüge wird gewährleistet.
weiterlesen »

Attendorner Innenstadtentwicklung 2017

Die Hansestadt Attendorn zieht eine positive Bilanz zum Fortschritt der Baumaßnahmen zur Attraktivierung der Innenstadt für das Jahr 2016. Im neuen Jahr wird die Innenstadtentwicklung weiter vorangetrieben.

Gewinnspiel

Die Gewinner der Eintrittskarten für die „Musical Highlights“-Show am Mittwoch, 18. Januar 2017, in der Stadthalle Attendorn stehen fest.

Betriebliche Versammlung der Stadtverwaltung
Am Donnerstag, 19. Januar 2017, sind alle Dienststellen der Stadtverwaltung Attendorn nachmittags geschlossen.
Räumfahrzeuge ohne Chance

Die Hansestadt Attendorn bittet Bürgerinnen und Bürger bei den aktuellen Witterungsverhältnissen Pkw und Anhänger möglichst auf dem eigenen Grundstück abzustellen.

Markus Maria Profitlich

Für die Veranstaltung „Schwer im Stress“ mit Comedian Markus Maria Profitlich am Samstag, 21. Januar 2017, in der Stadthalle Attendorn gibt es noch Karten.

Erstes Treffen Arbeitskreise des Regionalvereins BiggeLand - Echt.Zukunft

Der Regionalverein BiggeLand – Echt.Zukunft. lädt zu den ersten Arbeitskreis-Treffen ein.

Baustelle Am Seewerngraben

Am 16. Januar 2017 startet in Attendorn die nächste Phase der Umgestaltung des Bereiches „Am Seewerngraben“ von der Ennester Straße bis zum Bieketurm sowie der Straße „Am Kleinen Graben“. Der Bauabschnitt wird bis voraussichtlich Ende April 2017 abgeschlossen sein.

Kleine Exkursion gefällig?

Die Geschichte und Entwicklung der Hansestadt Attendorn
Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung: Markus Maria Profitlich
21.

Januar

Markus Maria Profitlich

Markus Maria Profitlich kommt erneut nach Attendorn. Am Samstag, 21. Januar 2017, ist der Comedian bereits zum dritten Mal zu Gast in der Stadthalle.

Weitere Highlights

Informationen über Attendorn

Die Hansestadt Attendorn
stellt sich vor!

Die Hansestadt Attendorn stellt sich im Wirtschaftsreport der IHK Siegen vor. Wie die Hansestadt den Ausgleich zwischen Tradition und Innovation schafft, erfahren Sie hier.