Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Samstag, 16. Februar 2019
Seiteninhalt
  • Der Bieketurm Der Bieketurm
  • Die Burg Schnellenberg im Winter Die Burg Schnellenberg im Winter
  • Die Sonnenschule bei Nacht (© Stefan Franke) Die Sonnenschule bei Nacht (© Stefan Franke)
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick Sonnenaufgang am Biggeblick
  • Winterlandschaft in Attendorn Winterlandschaft in Attendorn

Topnachrichten

Infos zum Bürgerpark

Am Mittwoch, 20. Februar 2019, findet um 19 Uhr auf Einladung der Hansestadt Attendorn  im Restaurant der Stadthalle eine Informationsveranstaltung zur Neugestaltung des geplanten Bürgerparks statt.
weiterlesen »

Das

Vom 20. Februar bis zum 21. März 2019 kann die Foto-Ausstellung „Echt“ in der Galerie des Rathauses der Hansestadt Attendorn besucht werden. Die Künstlerin Jolanta Igielska stellt die Menschen ihrer polnischen Heimatstadt Rawicz in eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Bildern vor.

Kinosoirée in der Erlöserkirche

Mit einem erfrischenden Plädoyer für ein tolerantes Miteinander lädt die evangelische Kirchengemeinde Attendorn am Dienstag, 19. Februar 2019, um 19.30 Uhr zum Film-Abend in den Konfirmandensaal der Erlöserkirche ein.

Teil- und Vollsperrung L697

In der Zeit vom 14. bis 18. Februar 2019 kommt es zwischen Plettenberg-Lettmecke und der Stadtgrenze Attendorn-Nuttmecke zu Verkehrsbehinderungen. Dies teilt Straßen.NRW mit.

Frauenarbeitskreis überreicht Scheck an Wohngruppe Hof Milstenau

Der parteiübergreifende Frauenarbeitskreis und die Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Attendorn Marion Terschlüsen haben als gemeinsame Veranstalterinnen der Attendorner Frauenmesse einen Scheck in Höhe von 1.096,25 Euro an die Wohngruppe Hof Milstenau des Josefshauses Olpe überreicht.

Workcamps für Jugendliche

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge organisiert jedes Jahr internationale Jugendbegegnungen und Workcamps. In den Schulferien können Jugendliche und junge Erwachsene hier Gleichaltrige aus ganz Europa kennenlernen.

Seniorenrat vergibt Zertifikat an Vogel Orthopädie

Der Seniorenrat der Hansestadt Attendorn hat das Fachgeschäft Vogel Orthopädie als besonders seniorenfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

Gebietsreform 1969

Durch die Kommunale Neuordnung des Kreises Olpe erhielt die Stadt Attendorn im Jahr 1969 ihr heutiges Gesicht.

Attendorn-Tippspiel

Auch zur Rückserie der heimischen Fußball-Saison 2018/2019 bietet die Hansestadt Attendorn wieder das Attendorn-Tippspiel an.

Kleine Exkursion gefällig?

Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung: Max Mutzke
08.

März

Max Mutzke

Max Mutzke geht mit seinem neuen Album "Colors" auf große Deutschland-Tournee. Am Freitag, 8. März 2019, um 20.00 Uhr macht Mutzke, begleitet von seiner Band "monoPunk", Halt in der Stadthalle Attendorn.

Weitere Highlights