Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Donnerstag, 18. Juli 2019
Seiteninhalt
  • Attendorn ist fahrradfreundlich Attendorn ist fahrradfreundlich
  • Ausblick vom Höhenflug Ausblick vom Höhenflug
  • Die Sonnenschule bei Nacht (© Stefan Franke) Die Sonnenschule bei Nacht (© Stefan Franke)
  • Nachts am Museum (© Andrea Vollmert) Nachts am Museum (© Andrea Vollmert)
  • Rawicz & Attendorn (©Dietrich Foto) Rawicz & Attendorn (©Dietrich Foto)
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick Sonnenaufgang am Biggeblick

Topnachrichten

Heimat-Preis

In diesem Jahr wird in Attendorn erstmals der mit 5.000 Euro aus Landesmitteln geförderte Heimat-Preis vergeben.  
weiterlesen »

Dörfer im Schützenfest-Fieber

Mit Ennest, Helden und Valbert stehen am Wochenende gleich drei Schützenfeste im Raum Attendorn auf dem Programm.

Attendorn international

Bei einem Empfang im Rathaus der Hansestadt Attendorn begrüßten der Stellvertretende Bürgermeister Horst Peter Jagusch und Tom Kleine von der Stadtverwaltung die Teilnehmenden eines deutsch-tunesischen Jugendaustausches, der in der Akademie Biggesee in Neu-Listernohl stattfand.

Attendorn und Rawicz besiegeln Städtepartnerschaft

Die Bürgermeister beider Städte, Grzegorz Kubik und Christian Pospischil haben am Freitag, 12. Juli 2019, während einer Feierstunde in der Attendorner Stadthalle die Städtepartnerschaft zwischen der Hansestadt und Rawicz besiegelt.

Kultur erleben

Fünf Theatervorstellungen, fünf Konzerte und zwei Sonderveranstaltungen. Die Hansestadt Attendorn präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Kulturring für die Spielzeit 2019/2020 ein sehr abwechslungsreiches und äußerst attraktives Theater- und Konzertprogramm. Und das mit neuen Abo-Möglichkeiten.

Kanalarbeiten am Ennester Weg

Am Ennester Weg in Attendorn kommt es zwischen der Straße Am Hollenloch und der Breslauer Straße ab Montag, 15. Juli 2019, bis voraussichtlich Ende Oktober 2019 zu Verkehrsbehinderungen.

Zu Gast bei Freunden

Die Hansestadt Attendorn war mit einem Infostand auf dem Stadtfest in der polnischen Partnerstadt Rawicz vertreten.

Ferienangebote in Attendorn

Langeweile in den Ferien? In Attendorn ein Fremdwort! Hier geht es zu den Ferienangeboten.

Neuauflage des Gesundheitsführers

Die Neuauflage des Gesundheitsführers für die Hansestadt Attendorn ist ab sofort verfügbar.

Du bist hilfsbereit, hast Freude am Umgang mit Menschen aus verschiedensten Ländern und bist gerne Ansprechpartner/in für Erwachsene sowie Kinder? Du möchtest vor Beginn einer Ausbildung oder eines Studiums zunächst einen Bundesfreiwilligendienst leisten? Dann bist Du bei der Hansestadt Attendorn genau richtig.

Kleine Exkursion gefällig?

Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung: 4. Attendorner Kultursommer: Nevio Passaro
31.

Juli

4. Attendorner Kultursommer: Nevio Passaro

Einen Mix aus deutschen, italienischen und englischen Songs wird der Singer-Songwriter und Komponist Nevio Passaro bei Kultursommer on Tour in seinem ureigenen Stil zum Besten geben.

Weitere Highlights