Hilfsnavigation
Dienstag, 15. Juni 2021
Seiteninhalt
  • Attendorn bei Nacht (© Artwork Hövelmann) Attendorn bei Nacht (© Artwork Hövelmann)
  • Das Attendorner Rathaus Das Attendorner Rathaus
  • Das Attendorner Rathaus (© Artwork Hövelmann) Das Attendorner Rathaus (© Artwork Hövelmann)
  • Die gute Nixe Attania (© Artwork Hövelmann) Die gute Nixe Attania (© Artwork Hövelmann)
  • Nachts am Museum (© Andrea Vollmert) Nachts am Museum (© Andrea Vollmert)
  • Nachtwächter Peter 'Pittjes' Höffer (© Stefan Burghaus) Nachtwächter Peter "Pittjes" Höffer (© Stefan Burghaus)
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick (© Mathias Großöhme) Sonnenaufgang am Biggeblick (© Mathias Großöhme)
  • Sonnenschule bei Nacht (© Stefan Franke) Sonnenschule bei Nacht (© Stefan Franke)
  • Über dem Biggesee (©Luftbild-Service Christian Huber) Über dem Biggesee (©Luftbild-Service Christian Huber)

Topnachrichten

Countdown für den  6. Attendorner Kultursommer

Wie in den vergangenen fünf Jahren bietet die Hansestadt Attendorn auch im Sommer 2021 an fünf Mittwochabenden wieder ein breites Spektrum an Kultur.
weiterlesen »

Stadtmagazin

Die 33. Ausgabe des Stadtmagazins "Wir sind Attendorn" liegt ab sofort in vielen Geschäften der Hansestadt, bei Handwerkern und in Arztpraxen, bei Banken und Sparkassen, bei der Tourist-Info und im Rathaus aus.

Die Musikschule Attendorn

Die Musikschule der Hansestadt Attendorn stellt sich in bewegten Bildern vor.

»Meine Stadt - Deine Stadt!«

"Meine Stadt – Deine Stadt". So lautet der Titel eines internationalen Kunstwettbewerbes der Partnerstädte Attendorn und Rawicz, bei dem  Schülerinnen und Schüler einander ihre Heimatstädte vorstellen.

Informationen zum Coronavirus

Wichtige Informationen zum Thema Coronavirus finden Sie hier.

Bekanntmachung der Bezirksregierung Arnsberg

Planfeststellungsverfahren für den Neubau der 380-kV-Höchstspannungsfreileitung Kruckel - Dauersberg im Abschnitt B: Online-Konsultation anstelle eines Erörterungstermins im Anhörungsverfahren.

Gedenktag 15. Juni

Die Hansestadt Attendorn legt jährlich am 15. Juni ein Blumengebinde an der Gedenkstele "Am Klosterplatz" ab, um an den Jahrestag eines schrecklichen Kapitels der Stadtgeschichte zu erinnern.

»Mein Dorf - Gemeinsam stark!«

Die Hansestadt Attendorn hat ihr Förderprogramm "Mein Dorf – Gemeinsam stark!" angepasst. Die Voraussetzungen für eine Förderung wurden gelockert.

Attendorner Taschengeldbörse startet wieder

Patrick Schauerte von der Hansestadt Attendorn und Guido Raith vom AGIL-Seniorenbüro aktivieren angesichts steigender Impfquoten und besserer Wetterverhältnisse langsam wieder die Attendorner Taschengeldbörse „AtTa“.

Ausgezeichnete Lego-Werke

Im Südsauerlandmuseum in Attendorn fand die Auszeichnung für einen besonderen Lego-Wettbewerb statt. Gleich vier "Baugruppen" wurden dabei für ihre sehenswerten Nachbauten des Caritas-Neubaus ausgezeichnet.

07.06.2021: Beratungszuschüsse für Unternehmen

Gut beraten in die Zukunft: Die Regionalagentur informiert am Donnerstag, 17. Juni 2021, online über Beratungszuschüsse für Unternehmen.

Kleine Exkursion gefällig?

Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »