Inhalt

Das Theaterprogramm der Hansestadt Attendorn

Es geht wieder los!

Nach der langen Durststrecke aufgrund der COVID-19-Pandemie und zwei ausgefallenen Theatersaisons bietet die Hansestadt Attendorn für die Saison 2022/2023 wieder ein Theaterprogramm in der Stadthalle an.

Programm

21. Dezember 2022: "Kaviar trifft Currywurst"

Die Theatergruppe Helden spielt eine Komödie über Schein und Sein der Edelgastronomie in drei Akten von Winnie Abel. Panik bei Erna Wutschke: Sie muss innerhalb von 24 Stunden ihre heruntergekommene Eckkneipe in ein Edel-Lokal verwandeln, denn ihr neureicher Cousin hat seinen Besuch angemeldet. Damit er ihr Geld für die Kneipe leiht, hatte Erna ihm vor Jahren erzählt, sie betreibe ein gutlaufendes Edel-Restaurant. Jetzt muss die bodenständige Wirtin Erna plötzlich so tun, als sei sie eine Spitzengastronomin, und der beschaulich triste Kneipenalltag steht auf dem Kopf.

10. Januar 2023: „Bäumchen wechsel dich! oder Nicht nur die Nadeln fallen…“

Weihnachten ist das Fest der Familie. Andrea und Jochen haben die ganze Familie in eine urige Hütte in den Harz eingeladen, doch starker Schneefall und Eisregen sorgen dafür, dass das Ehepaar plötzlich alleine vor den Geschenken sitzt, und zu allem Überfluss fällt auch noch die Heizung aus. Ehepaar Bruns ahnt nicht, dass es sich bei dem „Notdienst“ um einen Stripper im Blaumann handelt. Chaos und komödiantische Verwechslungen sind vorprogrammiert…

1. März 2023: „Das Brautkleid“

Draußen tobt ein Gewitter mit Donner und Blitz, drinnen trägt Philipp seine Juliane – genannt „Juli“ – im Brautkleid über die Schwelle. Alles scheint bereit für eine stürmische Hochzeitsnacht, doch dann klemmt dummerweise der Reißverschluss am Kleid. Der Preis für diesen Traum in weiß – kaum hat ihn Juli endlich preisgegeben – führt anstatt zum Vollzug der jungen Ehe zum ersten heftigen Krach in selbiger.

19. April 2023: „Willkommen im Hotel Mama“

Stephanie, Mitte 40, bleibt anscheinend nichts anderes übrig. Ihren Job als Architektin hat sie gerade verloren, und die schicke Wohnung ist auch weg. Und der pubertierende Sohnemann findet seinen Papa, ihren Ex, gerade eh viel cooler. Also kehrt Stephanie mit Sack und Pack zurück ins „Hotel Mama“. Aber das erneute Zusammenleben mit Ihrer Mutter Jacqueline gestaltet sich alles andere als harmonisch…

3. Mai 2023: „Aus dem Nichts“

Erst geschieht der Mord, dann der Rufmord. Aus dem Nichts bricht Katjas Welt zusammen. Statt Beistand erfährt sie Schuldzuweisungen – selbst von der eigenen Mutter.

Tickets

Einzelkarten für diese Aufführungen sind sowohl im Vorverkauf als auch an der Abendkasse erhältlich (Erwachsene 11,00 Euro, Schüler und Studenten 6,00 Euro pro Veranstaltung, Abendkasse plus zwei Euro).

Das komplette Theater- und Konzertprogramm der Hansestadt Attendorn für die Spielzeit 2022/2023 gibt es auch als Download. Darin stehen auch alle Informationen zum Ticketverkauf und zu den Abonnement-Konditionen.