Inhalt

Energiemesse

7. Attendorner Energiemesse: Großer Beratungsbedarf

Insgesamt 14 Aussteller boten allen Interessierten ein breitgefächertes Beratungsangebot in und vor der Stadthalle in Attendorn.

Reges Interesse an den verschiedenen Themen

Am 27. und 28. August 2022 konnten sich wieder zahlreiche Besucher bei der siebten Attendorner Energiemesse rund um die Themen Energieversorgung, Heiz- und Lüftungssysteme, richtiges Dämmen, Fördermittel und Elektromobilität informieren. Bürgermeister Christian Pospischil betonte in seiner Eröffnungsrede gegenüber den Ausstellern erneut, wie wichtig es gerade jetzt sei, dass unsere Energieversorgung autark wird. Dies sei nicht nur vor dem Hintergrund des Angriffskrieges durch Russland auf die Ukraine wichtig, sondern werde auch durch die Dringlichkeit des Klimawandels notwendig. Der Bürgermeister bedankte sich bei allen Ausstellern, die die Initiative ergreifen, um den Bürgerinnen und Bürgern in diesen unsicheren Zeiten zur Seite zur stehen.

Bereits die ausgebuchte Auftaktveranstaltung am Freitag, 26. August 2022, in der Mensa der Hanseschule Attendorn zeigte, wie groß das Interesse der Bürgerinnen und Bürger an den Themen Energiewende und Klimaschutz ist. Am Wochenende selbst bestätigte sich dies, als hunderte Besucher zur Stadthalle kamen, um sich über die angebotenen Themen zu informieren, das Beratungsangebot der Aussteller zu nutzen oder an den an beiden Tagen angebotenen Informationsveranstaltungen der einzelnen Aussteller teilzunehmen.

Weitere Informationen zur Auftaktveranstaltung finden Sie hier: Vorträge zur Energiemesse mit Wegen aus der Krise


Weitere Meldungen