Inhalt

Abgeschlossenheitsbescheinigung

Benötigte Unterlagen

Mindestens zweifach beizufügen:

  • Lageplan/Flurkartenauszug mit Darstellung des Gebäudes (nicht älter als 6 Monate)
  • Aufteilungsplan (Grundrisse) mit Numerierung jeden Raumes einer Sondernutzung (einschließlich Spitzboden) 
  • Ansichten, Schnitte 
  • aktueller Grundbuchauszug

Weitere Infos:

Die Bescheinigung nach § 7 Abs. 4 und § 32 Abs. 2 des Wohnungseigentumsgesetzes vom 15.03.1951 (in der jeweils gültigen Fassung) wird auf formlosen schriftlichen Antrag erteilt.