Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Freitag, 19. April 2019
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle

Führungszeugnis

Führungszeugnis

Benötigte Unterlagen:

  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei Belegart "O": Adresse und Aktenzeichen bzw. Verwendungszweck der empfangenden Behörde
  • bei erweitertem Führungszeugnis: Schriftliche Bestätigung der anfordernden Stelle, dasss ein erweitertes Führungszeugnis ausgestellt werden soll
  • Gebühr in Höhe von 13,00 Euro

Weitere Infos:

Das Führungszeugnis wird vom Bundesamt für Justiz in Bonn ausgestellt und direkt an die im Antrag angegebene Anschrift (behördlich oder privat) übersandt. Die Bearbeitungszeit kann bis zu 4 Wochen dauern.

Das Führungszeugnis kann auch online beantragt werden.

Die Gebührenpflicht gilt nicht, wenn ein Führungszeugnis zur Ausübung einer unentgeltlichen ehrenamtlichen Tätigkeit für eine gemeinnützige Einrichtung, eine Behörde oder im Rahmen der in § 32 Abs. 4 Nr. 2 Buchstabe d) EStG genannten Dienste benötigt wird. Das Vorliegen dieser Voraussetzungen ist nachzuweisen.

Das neue Führungszeugnis (PDF, 659 kB) »

Weiterführende Links:

 

Zuständig

Hansestadt Attendorn
Kölner Straße 12
57439 Attendorn
Karte anzeigen

Telefon: 02722/64-100
Fax: 02722/64-400
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren