Hilfsnavigation
Samstag, 05. Dezember 2020
Seiteninhalt

Vortrag "Freibeuter im Auftrag der Krone"

Der "Piratologe" Dieter Sassenberg informiert am Donnerstag, 13. August 2015, im "Lädchen" in der Wasserstraße 6 in Attendorn über die "Freibeuter im Auftrag der Krone".

Der "Piratologe" Dieter Sassenberg informiert

In einer Pressemitteilung des Südsauerlandmuseums heißt es:

Der bebilderte Vortrag stellt die zwiespältige Beziehung der Städtehansen und der europäischen Fürsten- und Königshäusern zu den gefürchteten Seeräubern dar.

Zunächst muss jedoch geklärt werden was einen „Seeräuber“ von einem „Freibeuter“ oder von einem „Korsaren“ unterscheidet. Dann stellt der Referent die Bedrohung der Städtehanse durch die Seeräuber vor und erläutert die Maßnahmen zur Abwehr. Aber er zeigt auch auf wie sehr die reichen Städte und Landesherren Seeräuber brauchten, um ihre Stellung im Handel zu bewahren und auszubauen. Besonders die englische Königin Elisabeth I. unterstützte die Freibeuterei. Der bekannteste Pirat in ihren Diensten war Sir Francis Drake. Seine Karriere vom Sklavenhändler zum Volkshelden, haben nur wenige Piraten zustande gebracht. Drake wurde nicht nur durch seine Reisen weltberühmt, ihm gelang es, die englische Flotte als Weltmacht zu etablieren und für die Krone Reichtümer zu erbeuten.

Ein weiterer Aspekt des Vortrages ist die heutige Situation der Piraterie im Welthandel.

Der Vortrag beginnt um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Südsauerlandmuseum »
Telefon: 02722 3711
Fax: 02722 631967
E-Mail oder Kontaktformular

Piraten des Nordens

Vom 14.06. bis 20.09.2015 ist das Südsauerlandmuseum in der Hansestadt Attendorn fest in den Händen der Piraten. Alle Infos zur großen Sommerausstellung gibt es HIER.