Hilfsnavigation
Samstag, 05. Dezember 2020
Seiteninhalt
03.08.2015

Badestelle Schnütgenhof

Mit einem Familienfest wird die umgebaute Badestelle Schnütgenhof am Samstag, 8. August 2015, offiziell eröffnet.

Offizielle Eröffnung mit Familienfest am 8. August

Nach knapp zweijähriger Bauzeit lädt die Badestelle am Schnütgenhof dazu ein, den Sommer zu genießen.

In einer Pressemitteilung des Zweckverbandes Tourismusverband “Biggesee-Listersee“ heißt es:

Das Natur-Erlebnisgebiet Biggesee-Listersee mit den Mitgliedskommunen Olpe, Drolshagen, Meinerzhagen und Attendorn hat sich mit der Gründung des Tourismusverbandes Biggesee-Listersee auf den Weg gemacht, die Destination rund um Biggesee und Listersee nachhaltig und zukunftssicher zu vermarkten.

Das große REGIONALE 2013 Projekt „Badestelle am Schnütgenhof“ der Hansestadt Attendorn ist nunmehr fertiggestellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden.

Mit einer großzügigen Liegewiese, Umkleidekabinen, einem WC-Haus, und einem Parkplatz nebst einer Ampelanlage für die gefahrlose Überquerung der Straße lädt die Badestelle ein, den Sommer zu genießen.

Zur offiziellen Eröffnung laden nun die Hansestadt Attendorn und der Tourismusverband Biggesee-Listersee ganz herzlich ein. Am Samstag, 8. August 2015, findet zwischen 14 Uhr und 17 Uhr die offizielle Einweihung der neuen Badestelle statt (an der L 512 / Einmündung L 708).

Der Tourismusverband und die Hansestadt erwarten die Gäste mit vielen Informationen rund um Bigge- und Listersee. Für die kleinen Gäste steht ein Glücksrad mit tollen Preisen bereit. Kinderschminken und weitere Unterhaltungsspiele versprechen ebenfalls gute Laune. Das DLRG Attendorn wird vor Ort seine Arbeit präsentieren und steht den Besuchern mit Rede und Antwort rund um die Wasserrettung zur Verfügung.

Neben musikalischer Unterhaltung durch die OK Marchingband ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt

Zweckverband Tourismusverband "Biggesee-Listersee" »
Imke Grotelüschen
Telefon: 02722 6579240
Fax: 02722 6579241
E-Mail oder Kontaktformular
Susanne Schnatz »
Telefon: 02722 64-142
Fax: 02722 64-421
E-Mail oder Kontaktformular