Inhalt
Datum: 30.07.2022

Telekom baut Glasfaser-Anschlüsse für die Attendorner Innenstadt

Die Telekom plant in der Innenstadt der Hansestadt Attendorn den Ausbau eines Glasfasernetzes für etwa 1.700 Haushalte. Die Vereinbarung dazu wurde im Attendorner Rathaus unterzeichnet.

Bis ein Gigabit pro Sekunde möglich

Das neue Netz ermöglicht Bandbreiten bis zu einem Gigabit pro Sekunde (GBit/s). Es ist so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause, Video-Konferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig möglich sind. Wer sich im Rahmen des aktuellen Projektes für einen Glasfaseranschluss entscheidet, bekommt den Hausanschluss kostenfrei. Hauseigentümer sparen dadurch rund 800 Euro.

Frühzeitige Buchung erleichtert die Planung

Der Bürgermeister der Hansestadt Attendorn, Christian Pospischil, freut sich, dass die Innenstadt von Attendorn nun ebenfalls mit Glasfaser erschlossen wird und den Bürgerinnen und Bürgern in Kürze Bandbreiten von bis zu einem Gigabit zur Verfügung stehen: "Eine frühzeitige Buchung bis zum Beginn der Bauarbeiten vereinfacht deren Planung und senkt damit die Wahrscheinlichkeit, dass nachträglich zusätzliche Baustellen erforderlich werden."  

Ralf Engstfeld, Regionalmanager der Telekom, erläutert das Vorgehen: "Allen Attendornerinnen und Attendornern empfehle ich, die Chance auf einen Glasfaseranschluss zu nutzen. Wir bauen auf jeden Fall. Dafür benötigen wir allerdings die Zustimmung der Hauseigentümer. Denn um den Glasfaseranschluss zu legen, müssen wir privaten Grund betreten."

Beauftragung

Die Beauftragung funktioniert folgendermaßen: Hauseigentümer beauftragen die Telekom direkt. Wohnungseigentümer benötigen einen Beschluss der Eigentümergemeinschaft oder eine Zusage der Hausverwaltung. Interessierte Mietparteien sollten sich an ihre Vermieterinnen und Vermieter wenden.

Die Beauftragung für die Installation eines Glasfaseranschlusses kann auch unabhängig von einer Tarifbuchung erfolgen.

Infos

Informationen zur Verfügbarkeit und zu den Tarifen der Telekom gibt es im Internet auf der Website der Telekom unter www.telekom.de/glasfaser-attendorn. Zudem gibt es auch Informationen im lokalen und regionalen Fachhandel:

  • Telekom Partner EURONICS XXL, Finnentroper Str. 14, 57439 Attendorn
  • Telekom Partner Knosch.net, Kölner Str. 82, 57368 Lennestadt
  • Telekom Shop Olpe, Kölner Str. 7, 57462 Olpe

Hier können auch die Buchungen vorgenommen werden.

Weitere Informationen zum Breitbandausbau

Bauarbeiten

Erste Bauarbeiten sind noch für 2022 vorgesehen. Zum Teil kann dabei auf bereits vorhandene Leerrohre zurückgegriffen werden, die im Rahmen des Innenstadtumbaus verlegt wurden. Bei der Koordinierung wird Rücksicht auf die Veranstaltungen zum 800jährigen Stadtjubiläum genommen.

Bevor Bauarbeiten auf privaten Grundstücken zur Verlegung der Hausanschlüsse erfolgen, wird zwischen der Telekom bzw. der ausführenden Baufirma und Eigentümer gemeinsam besprochen, wo die Glasfaser ins Haus kommt und wie sie im Haus verläuft.