Inhalt

Philharmonie Südwestfalen

Mit einem Konzert der Extraklasse gratuliert die Philharmonie Südwestfalen am Freitag, 2. September 2022, um 20 Uhr in der Stadthalle Hansestadt Attendorn der Hansestadt Attendorn zum Stadtjubiläum.

Datum:

02.09.2022

Uhrzeit:

20:00 bis 23:00 Uhr

Ort:

Stadthalle Attendorn, Breslauer Straße 40, Attendorn

Preis:

ab 26,00 €

Termin exportieren

Konzert zum Stadtjubiläum in Attendorn am 02.09.2022

Eigens aus Anlass des 800-jährigen Jubiläums der Hansestadt hat Chefdirigent Nabil Shehata ein festliches Konzertprogramm zusammengestellt. Seit seinem fulminanten Start am Pult des heimischen Landesorchesters im Jahr 2019 hat er sich in die Herzen des Publikums dirigiert.

Eröffnet wird der Abend feierlich mit der Attendorner Stadthymne von Christoph Höffer, die im neuen sinfonischen Gewande erklingt.

Stadthymne und Ludwig van Beethoven

Zentrales Werk des Abends wird die 7. Sinfonie Ludwig van Beethovens sein, welche 1811-12 komponiert wurde. Die Sinfonie war zu Lebzeiten sein größter Erfolg, 5.000 Zuhörer bejubelten sie an dem Tag der Uraufführung. Da war Attendorn schon fast 600 Jahre alt.

Gut 75 Jahre später entstand die sinfonische Dichtung Don Juan aus der Feder des damals 24-jährigen Richard Strauss. Jung und dynamisch konzipierte er die Vertonung eines Gedichtes von Nikolaus Lenau - genauso möge es mit Attendorn in den kommenden 800 Jahren geschehen, hoffnungsvoll in die Zukunft zu schauen.

Ein Geschenk zum Stadtjubiläum

Am 2. September wird auch das Vorspiel zu Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg“ aufgeführt. Die Handlung der Oper läuft auf einen Sängerwettstreit hinaus - möge der Beste gewinnen. Sicherlich hatte auch die Hansestadt Attendorn in den 800 Jahren der Stadtgeschichte so manchen Wettbewerb zu bestehen - der heutige Erfolg gibt ihr Recht.

Die Philharmonie Südwestfalen gratuliert zu diesem eindrucksvollen Stadtjubiläum!

Karten im Vorverkauf

Karten gibt es ab 26,00 € bei der Tourist-Info in Attendorn (Kölner Straße 9), in der Buchhandlung Frey, online unter www.tickets.attendorn.de, über die Tickethotline 0180/6050400 (0,20 €/Minute aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Minute aus allen Mobilfunknetzen) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.