Inhalt

Kulturring: Spirit of Hanse

Als musikalische Repräsentanten der Hansestadt Lübeck lassen die Musiker des Ensemble Sankt Cäcilia den hanseatischen Geist mit Musik von Komponisten aus den verschiedensten Hansestädten wieder aufleben.

Datum:

11.09.2022

Uhrzeit:

16:00 Uhr

Ort:

Katholische Kirche St. Johannes Baptist, Am Kirchplatz, Attendorn

Preis:

ab 11 €

Termin exportieren

Komponisten aus Hansestädten

Das Programm des Ensembles mit seiner besonderen Musikauswahl ist ein musikalisches Highlight im Rahmen der Attendorner Hansetage.

Musik von Georg Friedrich Händel repräsentiert Halle, Telemanns Werke Magdeburg und Hamburg, Orgelwerke von Buxtehude und Böhm stehen für Lübeck und Lüneburg, Grüße aus der Hanse-Niederlassung Oslo erklingen in der Romanze von Svendsen und Vivaldis Sonata für Flöte und Orgel bringt uns den Hanseatischen Handelshof Venedig nach Attendorn.

Zahlreiche Auftritte

Die Musiker des Ensembles Sankt Cäcilia konzertieren in den unterschiedlichsten kammermusikalischen Besetzungen: Konrad Kata - Organist in der Pfarrei „Zu den Lübecker Märtyrern“ in Lübeck - verbindet eine lange enge Zusammenarbeit mit dem Bratschisten Semjon Kalinowsky, der neben seinen zahlreichen Auftritten bei Festivals einer regen Konzerttätigkeit im Duo mit Orgel, Klavier oder in verschiedenen Trio-Formationen nachgeht. Die Flötistin Susanne Sohayegh, Mitglied im Orchester Sinfonietta Lübeck und im Bläserquintett Sinfonietta Piccola, arbeitet als freischaffende Musikerin und unternimmt Konzertreisen im In- und Ausland.

Tickets

Die Einzeltickets kosten für Erwachsene 11,00 Euro im Vorverkauf und 13,00 Euro an der Tageskasse, Schüler und Studenten zahlen 6,00 Euro im Vorverkauf und 8,00 Euro an der Tageskasse.