Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Freitag, 16. November 2018
Seiteninhalt

WhatsApp-Nachrichten

Die Hansestadt Attendorn bietet ab sofort einen Nachrichtenservice über WhatsApp an.

Jetzt kostenlos registrieren

WhatsApp-Nutzer können sich kostenlos registrieren und erhalten danach in unregelmäßigen Abständen aktuelle Nachrichten aus Attendorn und Neuigkeiten aus dem Rathaus direkt auf Ihr Handy.

Teilnehmen kann im Prinzip jeder. Erforderlich sind lediglich ein Smartphone oder iPhone und die App „WhatsApp“. Danach muss für die Rufnummer

0151.55773230

ein Kontakt eingerichtet werden. In WhatsApp im Anschluss eine Nachricht an den Kontakt senden. Spätestens am nächsten Werktag erfolgt die Freigabe durch die Pressestelle der Stadtverwaltung.

Das Angebot ist und bleibt kostenlos.

Exklusive Fotos oder Nachrichten

Dort freut man sich schon auf viele Anmeldungen. Tom Kleine von der Pressestelle verspricht: „Neben unserer Homepage www.attendorn.de und unseren beliebten Social Media-Kanälen Facebook und Twitter möchten wir unsere Bürgerinnen und Bürger und alle Interessierten zukünftig auch über den WhatsApp-Kanal informieren. Und die User dort können sich ab und zu auch auf exklusive Fotos oder Nachrichten freuen.“

"Können wir chatten?"

Ja und Nein!

Unser WhatsApp-Service funtioniert über eine Broadcast-Liste. Im Unterschied zu den bekannten WhatsApp-Gruppen im Familien- oder Freundeskreis ist hier ein Gruppenchat nicht möglich. Dennoch können Sie sicher sein, dass Ihre WhatsApp-Nachricht bei der Pressestelle landet. Denn am anderen Ende sitzt ein Mensch und liest Ihre Einsendung - versprochen! Hat Ihre Nachricht Relevanz (z.B. Hinweis auf loses Kopfsteinpflaster in der Altstadt), geben wir Ihre Nachricht gerne an das zuständige Fachamt im Rathaus weiter.

Datenschutz

Die Hansestadt Attendorn nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Sollten Sie über den Instant-Messenger-Dienst WhatsApp Kontakt mit uns aufnehmen wollen, übermitteln Sie uns damit automatisch Ihre Telefonnummer. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, soweit dies nicht durch die allgemeinen Geschäftsbedingungen durch WhatsApp bereits als Nutzungsbedingung festgelegt ist. Wir verwenden die Kontaktnummer bzw. Mobilnummer nur und ausschließlich für die WhatsApp-Kommunikation mit Ihnen sowie ggf. für telefonische Rückfragen im Rahmen von relevanten Hinweisen Ihrerseits.

Bitte beachten Sie, dass die Vertraulichkeit und Datensicherheit von E-Mails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen bei Instant-Messenger-Diensten, wie z.B. WhatsApp nicht gewährleistet ist. Wenn Sie WhatsApp auf Ihrem Mobilgerät installieren und nutzen, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von WhatsApp zu, auf die die Hansestadt Attendorn keinen Einfluss hat. Diese beinhalten unter anderem, dass Sie der WhatsApp Inc. Zugriff auf Ihre Telefonnummer und die auf Ihrem Mobilgerät gespeicherten Kontakte gewähren. Ebenso werden Daten auf Servern von WhatsApp Inc. gespeichert, die dem europäischen Datenschutzrecht nicht unterliegen.

Die Hansestadt Attendorn haftet nicht für Schäden, die durch Ihre Nutzung der entsprechenden Plattformen entstehen.

Kontakt

Tom Kleine »
Telefon: 02722 64-238
Fax: 02722 64-421
E-Mail oder Kontaktformular