Hilfsnavigation
Mittwoch, 02. Dezember 2020
Seiteninhalt
13.11.2020

Bordsteinsanierung am Kreisverkehr St.Claas

Ab Montag, 23. November 2020, werden Bauarbeiten am Kreisverkehr St. Claas für zwei Wochen zu Verkehrsbehinderungen führen.

Halbseitige Sperrung für zwei Wochen

Im Kreisverkehr werden die Bordsteine befestigt, sodass die Fahrbahn verengt ist. Zudem muss die Repetalstraße (L 880) im Einmündungsbereich in Richtung Borghausen gesperrt werden. Der Verkehr in Richtung Helden wird aufrecht erhalten.

Verkehrsteilnehmer in Richtung Borghausen sollten die Umleitung über die K7 in Richtung Dünschede und Heggen sowie in Richtung St. Claas und Grevenbrück nutzen.

Kontakt

Karl-Josef Hammer »
Telefon: 02722 64-233
Fax: 02722 64-300
E-Mail oder Kontaktformular