Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Dienstag, 14. August 2018
Seiteninhalt

"Oskar Schindlers Liste"

Der Auftakt des Theaterprogramms der Hansestadt Attendorn 2018/2019 zeigt eine wahre Geschichte. Für die Bühne dramatisiert von Florian Battermann mit Stefan Bockelmann und dem elfköpfigen Ensemble der Konzertdirektion Hannover.
07.11.2018
20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Stadthalle Attendorn, Breslauer Straße 40, Attendorn
12.00 €
Ermäßigungen für Schüler, Studenten und im Vorverkauf sowie Abo und Mini-Abo möglich.
Hansestadt Attendorn
Christin Pape
Amt für Bildung, Sport, Kultur und Stadtmarketing
Telefon: 02722 64-226
E-Mail: kulturamt@attendorn.org

Schauspiel von Florian Battermann

Mit Stefan Bockelmann und dem elfköpfigen Ensemble der Konzertdirektion Hannover

Komödie am Altstadtmarkt

Inhalt:

Erleben Sie anlässlich des 110. Geburtstages von Oskar Schindler seine unglaubliche Geschichte und wie es dem deutschen Unternehmer 1945 gelungen ist, mehr als 1.000 Juden vor den NS-Vernichtungslagern zu bewahren. „Schindlers Liste“ umfasst die Namen von 800 Männern und 300 Frauen, die Schindler allesamt mit seinem Vermögen als Arbeitskräfte kaufte und sie somit vor der Deportation bewahrte.

Nachdem Steven Spielberg Oskar Schindler bereits 1993 in Hollywood ein filmisches Denkmal gesetzt hat, kommt der Stoff nun erstmals auf die Bühne. In einer Zeit voller Ausgrenzung und populistischer Parolen – leider auch in unserem Land – sollte dieses Theaterstück 2018 in keinem Spielplan fehlen. Mit „OSKAR SCHINDLERS LISTE“ kann jedes Theater vor Ort Haltung zeigen, denn darauf kommt es heute mehr denn je an! Erleben Sie 12 Schauspielerinnen und Schauspieler in insgesamt 28 Rollen, die den Geist Oskar Schindlers auf der Bühne wieder lebendig werden lassen. Das Theaterstück beruht auf historisch belegbaren, wahren Begebenheiten. Es stellt eine „Geschichtsstunde“ der ganz besonderen Art dar, die berührender, emotionaler und packender nicht sein könnte!

Ein MUSS für ALLE Generationen, die die Augen vor unserer historischen Vergangenheit und Gegenwart nicht verschließen möchten. Große, (über)menschliche Taten bleiben in Erinnerung, wenn wir ihnen Raum und Stimme verleihen!

"Shalom Attendorn 2018"

Diese Stück wird im Rahmen der diesjährigen Veranstaltungsreihe “Shalom Attendorn 2018“ aufgeführt.

Hier gibt es die Karten

Eintrittskarten zu den Einzelveranstaltungen erhalten Sie
  • im Bürgerbüro Attendorn, Tel.: 02722 64-100
  • an der Tourist-Information am Rathaus, Tel.: 02722 64-140
  • per E-Mail an das Kulturamt oder telefonisch unter 02722 64-224 oder -226
  • über die Tickethotline: 0180 6050400 (0,20 €/Minute Festnetz, max. 0,60 € aus allen Mobilfunknetzen)
  • online unter www.tickets.attendorn.de
  • bei allen ad-ticket-Vorverkaufsstellen
Das Mini-Abo und das 5er-Abo erhalten Sie
  • im Bürgerbüro Attendorn, Tel.: 02722 64-100
  • an der Tourist-Information am Rathaus, Tel.: 02722 64-140
  • per E-Mail an das Kulturamt oder telefonisch unter 02722 64-224 oder -226

Infofolder zum Download

Den Infofolder zum Theaterprogramm der Hansestadt Attendorn 2018/2019 mit allen Stücken, Eintrittspreisen und weiteren Infos können sich Interessierte in Kürze hier herunterladen.

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »