Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSIcon FacebookIcon Twitter
Dienstag, 28. Juli 2015
Seiteninhalt
  • Atta-Höhle in Attendorn Atta-Höhle in Attendorn
  • Biggeblick in Attendorn Biggeblick in Attendorn
  • Burg Schnellenberg Burg Schnellenberg
  • Das Attendorner Rathaus Das Attendorner Rathaus
  • Leuchtturm am Biggesee Leuchtturm am Biggesee
  • Marktplatz in Attendorn Marktplatz in Attendorn
  • Mehrgenerationenspielplatz in Attendorn Mehrgenerationenspielplatz in Attendorn
  • Schifffahrt auf dem Biggesee Schifffahrt auf dem Biggesee
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Strandbad in Waldenburg Strandbad in Waldenburg

Topnachrichten

Halbseitige Sperrung

An der bestehenden Baustelle am Bahnübergang Wassertor in Attendorn kommt es an dem Wochenende 31. Juli bis 2. August 2015 zu einer halbseitigen Sperrung der Straße „Am Zollstock“.
weiterlesen »

Wer wird Attendorns Shopping Queen 2015

Wer wird Attendorns „Shopping Queen”? Diese Frage soll auf dem Stadtfest am 5. September 2015 beantwortet werden. Bis zum 29. August 2015 können sich Frauen, die mindestens 18 Jahre alt sind und in Attendorn wohnen, bewerben.

Recyclinghof am 1. August 2015 geschlossen

Die Hansestadt Attendorn weist darauf hin, dass aufgrund einer ganztägigen Sperrung des Bahnübergangs „Mühlwiese“ am 1. August 2015 der Attendorner Recyclinghof geschlossen bleibt.

»Ruterbusch« teilweise freigegeben

Die Hansestadt Attendorn weist darauf hin, dass die Zubringerstraße zum geplanten Gewerbegebiet Fernholte ab sofort teilweise für den Verkehr freigegeben ist.

Rentenberatung am 12. August 2015

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen, Auskunfts- und Beratungsstelle Dortmund, hält am Mittwoch, 12. August 2015, erneut einen Sprechtag im Rathaus der Hansestadt Attendorn, Zimmer 105, ab.

»Drei Sterne für Waldenburg«

Die Hansestadt Attendorn hat die „Ferienwohnung Waldenburg“ mit drei Sternen des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) zertifiziert.

Erste Hilfe am Kind
Für den Lehrgang "Erste Hilfe am Kind", der ab dem 15. August 2015 in Attendorn stattfindet, sind noch Plätze frei.
Vollsperrung Wippeskuhlen

Von Mittwoch, 29. Juli 2015 (12:00 Uhr), bis Freitag, 31. Juli 2015 (7:00 Uhr), wird es in Attendorn im Bereich „Wippeskuhlen“ aufgrund von Asphaltarbeiten zu einer Vollsperrung kommen.

Kleine Exkursion gefällig?

Die Geschichte und Entwicklung der Hansestadt Attendorn
Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung: Ralf Dujmovits kommt
06.

Oktober

Ralf Dujmovits kommt

Ralf Dujmovits kommt nach Attendorn. Mit seiner spektakulären Multivisionsshow »Leidenschaft leben über 8.000« wird der deutsche Extrembergsteiger am Dienstag, 6. Oktober 2015, in der Stadthalle Attendorn über seine Abenteuer berichten.

Weitere Highlights

Informationen über Attendorn

Die Hansestadt Attendorn
stellt sich vor!

Die Hansestadt Attendorn stellt sich im Wirtschaftsreport der IHK Siegen vor. Wie die Hansestadt den Ausgleich zwischen Tradition und Innovation schafft, erfahren Sie hier.