Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSIcon FacebookIcon Twitter
Montag, 30. Mai 2016
Seiteninhalt
  • Blick auf Rieflinghausen Blick auf Rieflinghausen
  • Das Attendorner Rathaus Das Attendorner Rathaus
  • Der Bieketurm Der Bieketurm
  • Skate-Anlage in Attendorn Skate-Anlage in Attendorn
  • Sonnenaufgang am Biggeblick Sonnenaufgang am Biggeblick
  • Südsauerlandmuseum bei Nacht Südsauerlandmuseum bei Nacht

Topnachrichten

Attendorn tippt die EURO

Die Hansestadt Attendorn bietet zur Fußball-Europameisterschaft 2016 ein Tippspiel an. Zu gewinnen gibt es Hanseschecks.
weiterlesen »

Am Mittwoch, 15. Juni 2016, ist die Berliner Autorin Heike Brandt zu Gast im Antiquariat Alfred Knebel in Attendorn und liest 18.30 Uhr aus ihrem Buch „Die Menschenrechte haben kein Geschlecht“, das Einblicke in das Leben der Frauenrechtlerin Hedwig Dohm gibt. Karten sind ab sofort erhältlich.

Baustelle Kölner Straße Mai 2016

Vom 31. Mai bis voraussichtlich 17. Juni 2016 kommt es auf der Kölner Straße in Attendorn im Bereich „Mubea Tor 1“ aufgrund einer Baustelle zu Verkehrsbehinderungen.

IHK berät zur Existenzgründung

Am Freitag, 3. Juni 2016, findet von 9.00 bis 13.00 Uhr die Existenzgründungsveranstaltung „Kick-off“ der IHK Siegen im Rathaus der Hansestadt Attendorn statt. Existenzgründer und solche, die es werden wollen, sollten sich diesen Termin vormerken.

Sitzung Jugendparlament

Die nächste Sitzung des Jugendparlaments der Hansestadt Attendorn findet am Montag, 6. Juni 2016, um 17.30 Uhr im Rathaus statt.

Dienststellen geschlossen

Die Dienststellen der Hansestadt Attendorn sind am 3. Juni 2016 ab 12 Uhr geschlossen.

Vollsperrung Ennester Weg ab 25.05.2016

Der Ennester Weg in Attendorn wird ab dem 25. Mai 2016 vom Ortsteil Schwalbenohl kommend nun auch stadteinwärts gesperrt.

Geführte Wanderung auf dem

Ranger Christoph Nolte führte kürzlich auf Einladung der Hansestadt Attendorn 34 Wanderfreunde auf der Teilstrecke von Hülschotten nach Roscheid über den „Sauerland Höhenflug“. Dabei konnten die Wanderer Natur erleben, Informatives zur Tier- und Pflanzenwelt in den Sauerländer Wäldern erfahren und natürlich das Wandern in der Gruppe genießen.

Kleine Exkursion gefällig?

Die Geschichte und Entwicklung der Hansestadt Attendorn
Attendorn verdankt seine Entstehung nicht nur der Willkür eines Kölner Erzbischofs; vielmehr waren Faktoren, die an diesem Ort zur Anlage einer Siedlung führten, so zwingend, dass kein Landesherr sie übersehen konnte. Die Attendorner Mulde ist durch Klima, Boden und Verkehrsmöglichkeiten gegenüber benachbarten Räumen begünstigt und zog schon in vorgeschichtlicher Zeit Menschen an. Eine stärkere Besiedlung ist seit dem frühen Mittelalter nachzuweisen.
weiterlesen »

Schauen Sie mal!

Hier ist was los!

Interner Link zur Veranstaltung: Konzert im Konvikt
03.

Juni

Konzert im Konvikt

Im Rahmen des Konzertprogrammes 2016 des Kulturringes der Stadt Attendorn findet ein Konzert mit dem Dawidek-Poyner-Duo im Collegium Bernadinum statt.

Weitere Highlights

Informationen über Attendorn

Die Hansestadt Attendorn
stellt sich vor!

Die Hansestadt Attendorn stellt sich im Wirtschaftsreport der IHK Siegen vor. Wie die Hansestadt den Ausgleich zwischen Tradition und Innovation schafft, erfahren Sie hier.