Inhalt

Kulturring der Hansestadt Attendorn

Der Kulturring der Hansestadt Attendorn hat die Aufgabe, das kulturelle Leben im Stadtgebiet zu fördern. Mitglied des Kulturringes der Hansestadt Attendorn können alle im Gebiet der Stadt ansässigen kulturellen Vereinigungen werden.

Planung für die neue Saison

Die Corona-Pandemie hat gerade auch die Kultur hart getroffen und wirft viele Fragen auf, wie die Planung weitergehen kann. Was wir alle zunächst als Ausnahmesituation eingeschätzt haben, gilt mittlerweile als ein Zustand, der uns längere Zeit im Griff hatte und auch immer noch hat.

In die neue Saison 2021/2022 startet der Kulturring der Hansestadt Attendorn mit einer ersten optimistischen Planung seiner Kulturangebote, die sich dann eventuell flexibel an die notwendigen Bedingungen anpassen wird.

Start im September vorgesehen

Im September 2021 wollen wir die Saison mit einem JazzFrühschoppen eröffnen. Das Event mit den South West Oldtime All Stars und Schlagzeuger Trevor Richards findet dann entweder im Benediktiner Wirtshaus oder auf dem Kinovorplatz statt.

Thomas Hofer and Friends treten Ende Oktober 2021 in der Evangelischen Erlöserkirche auf.

Das Blechbläserquintett "emBRASSment" aus Leipzig, dessen Auftritt bereits in der vorigen Saison vorgesehen war, nimmt sein Publikum im November mit auf eine Reise durch Oper, Musical und Jazz.

Ein Familien-Weihnachtskonzert in der Aula des Rivius Gymnasiums wird es Ende November unter dem Titel "Singglöckchen" mit Tiritomba geben.

Im März 2022 wird das Ensemble "La Réjouissance" in der Reihe "Best of NRW" in der Aula des Rivius Gymnasiums auf der Bühne stehen.

Zum Saison-Abschluss bietet der Kulturring als Beitrag zum 800-jährigen Stadtjubiläum im Mai 2022 ein Konzert des renommierten Mariani-Klavierqartetts – für das Publikum in der Hansestadt Attendorn sicherlich ein besonderes Highlight.

Mitgliedsvereine

Alle kulturellen Vereinigungen in Attendorn können Mitglied im Kulturring werden.

Hier geht es zur Liste der aktuellen Mitgliedsvereine.


Das ausgefüllte Formular schicken Sie bitte an:

Kulturring der Hansestadt Attendorn
Kölner Straße 12
57439 Attendorn

Richtlinien des Kulturringes