Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Dienstag, 19. November 2019
Seiteninhalt
Die Karnevalstage in Attendorn sind, abgesehen von einer Rempelei zwischen jungen Leuten am Sonntag abend, ungestört und in heiterster Weise gefeiert worden. Die Beteiligung an dem bunten Treiben war besonders gestern nachmittag trotz des ungünstigen Wetters bedeutend reger als in den Vorjahren. Die Erinnerung an die früheren glänzenden Fastnachtszüge ließ der gestrige Umzug mit der schneidgen Musikkapelle und dem noch schneidigeren Dirigenten an der Spitze wieder aufleben. Die allgemeine Begeisterung kam schließlich in der Aufführung des Trillertanzes auf dem Marktplatze zum Ausdruck. Auch die Frequenz der Wirtschaften und Vergnügungslokale war an den Abenden sehr stark. Über die wieteren Veranstaltungen wird in der Plauderei der heutigen Beilage berichtet. - Der Karneval 1911 ist verrauscht; es lebe der nächste!