Hilfsnavigation
Montag, 20. Januar 2020
Seiteninhalt
02.01.2020

"Film ab!"

Der Musikzug Ennest lädt zum Konzert am Samstag, 11. Januar 2020, in die Stadthalle Attendorn ein.

Ein "filmreifes" Konzert am 11. Januar 2020 in der Stadthalle Attendorn

In der Pressemitteilung des Musikzuges Ennest heißt es:

"Bereits seit Ende September bereiten sich der Dirigent und "Regisseur" Ingo Samp und sein Orchester akribisch auf ihr jährliches Konzert vor.

Am 11.01.20 um 19.30 Uhr haben Sie in der Stadthalle Attendorn die einzigartige Möglichkeit, Filmmusiken aus verschiedenen Jahrzehnten und Genren zu genießen. Angefangen von der Zeit des Stummfilms bis hin zu Melodien bekannter Filme der letzten Jahre, können sich die Zuschauer auf viele mitreißende, spannende und emotionale Momente freuen.

Filmmusiken aus verschiedenen Jahrzehnten

Die über 70 Musikerinnen und Musiker des Sinfonischen Blasorchesters, die im Übrigen erst im vergangenen September mit Bestpunktzahl und dem Prädikat "hervorragend" das Landeswertungsspielen der Feuerwehren bestritten, präsentieren als absolute Highlights die Filmmusiken zu "The Rock" und "Catch Me If You Can". Bei letzterem Stück können Sie sich auf ein wunderbares Altsaxophonsolo und interessante Schlagwerkrhythmen freuen.

Mit "Spanish Dance from Gadfly" und "Sea Hawk" nimmt Sie das Orchester mit in die Welt der älteren Filmgenerationen. Insbesondere bei "Spanish Dance" können Sie sich auf rasante Läufe in den Holzregistern und fanfarenartigen Einsätze der Blechbläser freuen.

Evergreens dürfen nicht fehlen

Abgerundet wird das Programm durch "Evergreens" wie "Highlights aus ´König der Löwen´" und "Fluch der Karibik – Am Ende der Welt".

Tickets

Karten für diesen filmreifen Abend gibt es zum Preis von 13 Euro, beziehungsweise 7 Euro für ermäßigte Karten (Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren und Schwerbehinderte), in der Nicolai Apotheke Attendorn, in der Bäckerei Hesse in Ennest, bei der Tourist Information Attendorn sowie unter www.tickets.attendorn.de und bei allen aktiven Musikerinnen und Musikern."

Kontakt