Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Freitag, 15. November 2019
Seiteninhalt

Springmäuse mit Jukebox in Attendorn

Das Bonner Improvisationstheater Springmaus kommt mit seiner Jukebox im Gepäck nach Attendorn. Diese wird am Donnerstag, 7. November 2019, um 20.00 Uhr in der Stadthalle Attendorn nicht nur mit Musik bestückt.

Grandiose Improvisationsshow

Nach dem Motto "Sie wählen, wir spielen" bedienen die Zuschauer die Impro-Jukebox nach Lust und Laune. Nichts kommt dabei aus der Retorte, alles passiert live im Hier und Jetzt. Das Ensemble kombiniert die Träume, Wünsche und Erlebnisse der Anwesenden spontan mit unterschiedlichsten Zeiten, Musikrichtungen, Orten und Stimmungen. Die Springmäuse widmen sich dem "(Broad-)Way of Life" des Publikums, das an diesem Abend den Ton angibt.

Die Palette der Springmaus-Jukebox reicht von spaßigen Melodien bis hin zu tragischen Momenten, vom himmelhochjauchzenden Musical bis zum herzzerreißenden Drama. "Jukebox Live" beschert eine grandiose Impro-Show in unvergleichlich humorvoller Springmaus-Manier. Übrigens: Das Wort "juke" kommt aus dem Kreolischen und bedeutet humorvoll obszöne Musik, Tanz oder Sprache…

Ralf Schmitz und Bernhard Hoëcker waren im Ensemble

Die von Bill Mockridge gegründete bekannte Improvisationstheatergruppe Springmaus ist seit 1982 mit verschiedenen Live-Programmen unterwegs. Erfolgreiche Comedians und Kabarettisten wie Dirk Bach, Bernhard Hoëcker, Tetje Mierendorf und Ralf Schmitz haben ihre Karriere als Ensemble-Mitglied der Bonner Springmaus begonnen.

Karten gibt es ab 25,20 € im Bürgerbüro, in der Tourist-Info, in der Buchhandlung Frey, online unter www.tickets.attendorn.de, über die Tickethotline 0180/6050400 (0,20 €/Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 0,60 €/Minute aus allen Mobilfunknetzen) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Kontakt

Tanja Kranauge »
Telefon: 02722 64-122
Fax: 02722 64-421
E-Mail oder Kontaktformular