Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterLogo Telegram
Freitag, 13. Dezember 2019
Seiteninhalt
26.07.2019

Nevio Passaro an der Schützenhalle in Helden

Einen Mix aus deutschen, italienischen und englischen Songs wird es bei dem Event „Kultursommer on Tour“ geben, wenn der Singer-Songwriter Nevio Passaro am Mittwoch, 31. Juli 2019, ab 20.00 Uhr an der Schützenhalle im Attendorner Ortsteil Helden auftritt. Um 18.30 Uhr präsentiert sich die Formation "Van Helden".

Vielseitiger Singer-Songwriter

Der deutsch-italienische Sänger Nevio Passaro veröffentlichte bereits mit 19 Jahren seine erste Single. Im Jahr 2006 schloss der Singer-Songwriter an der Universität Bologna sein Fremdsprachen-Studium mit dem Diplom als Simultan-Dolmetscher und Übersetzer für Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch ab.

Seit 2007 arbeitet Nevio Passaro in seinem eigenen Studio in Berlin, wo er auch seine Songs komponiert und produziert. Seine Single "Amore per Sempre" stieg direkt auf Platz zwei der Charts ein, und für das Debütalbum "Nevio" bekam er Gold. Auszeichnungen wie der Comet, der Bayerische Musiklöwe und Nominierungen für den ECHO oder der Bravo-Otto zeigen Nevio Passaros Popularität.

Konzert vor Millionenpublikum

Er sang zusammen mit der australischen Sängerin Gabriella Cilmi, dem "Orange Blue"-Sänger Volkan Baydar sowie mit der italienischen San-Remo-Gewinnerin Giorgia. Nach dem Album "Berlino" von 2011 veröffentlichte er die Platte "Berlino reloaded" mit italienisch- und englischsprachigen Songs. Er sammelte zahlreiche Auszeichnungen und tourte durch Europa und Südafrika. Anlässlich des 25. Jahrestages der Deutschen Einheit spielte er am 3. Oktober 2015 vor einer Million Menschen ein sensationelles Konzert am Brandenburger Tor. Im gleichen Jahr übernahm er auch das Eröffnungskonzert des Deutschen Pavillons bei der Weltausstellung EXPO in Mailand.

Nevio Passaro ist Gründer und Vorstand des Vereins "Exklusiv kann jeder e.V.", der sich für die Musikförderung von Menschen mit Handicap einsetzt. Mit dem Integrationsprojekt "Do you speak music?" unterstützt der Musiker die Entwicklung von Flüchtlingskindern in Berlin. 2018 war er musikalischer Leiter des Frankfurter Frühlingsballs. In diesem Jahr veröffentlichte er mit der Single "Viel mehr" einen seiner persönlichsten Songs.

Absolutes Haltverbot in der näheren Umgebung

Im Vorprogramm präsentieren sich dem Publikum ab 18.30 Uhr die Lokalmatadore von "Van Helden", der Tanzband des Musikvereins Helden. Der Eintritt zu dem Konzertabend ist - wie auch für alle anderen Veranstaltungen des 4. Attendorner Kultursommers - frei.

Für die Veranstaltung an der Schützenhalle Helden tritt ab Mittwoch, 31. Juli 2019, um 17.00 Uhr, in der Dorfstraße, der Sebastianstraße und der Schulstraße ein absolutes Haltverbot in Kraft, um ausreichend Platz für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge zu gewährleisten. Außerdem führt ein Parkleitsystem die Besucherinnen und Besucher zu den Parkflächen des Sportplatzes.

Kostenlose Shuttle-Verbindung

Für die Veranstaltung stellt die Hansestadt Attendorn ab 17.30 Uhr einen kostenlosen Shuttle-Bus zur Verfügung. Die Abfahrt ist an der Aral-Tankstelle Am Wassertor in Attendorn. Nach dem Konzert geht die Fahrt ab etwa 22.00 Uhr wieder zurück.

Kontakt

Frank Burghaus »
Telefon: 02722 64-224
Fax: 02722 64-421
E-Mail oder Kontaktformular