Hilfsnavigation
Mittwoch, 23. September 2020
Seiteninhalt
27.01.2020

Holocaust-Gedenktag

Der 27. Januar ist weltweit der "Holocaust-Gedenktag".

Der 27. Januar ist ein Tag des Gedenkens

Am 27. Januar 1945 befreite die "Rote Armee" die Überlebenden des KZ Auschwitz-Birkenau. Die Vereinten Nationen führten im Jahr 2005 den "Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust" ein. In Deutschland ist der "Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus" am 27. Januar seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag.

Auf der Homepage «Jüdisch in Attendorn« gibt es weitere Informationen zum Gedenktag. Und eine Übersicht der jüdischen Attendorner Bürger, die während der NS-Zeit deportiert und ermordet wurden bzw. als verschollen gelten oder durch Suizid kurz vor der Deportation den Nazi-Schergen entkamen.

Kontakt

Tom Kleine »
Telefon: 02722 64-238
Fax: 02722 64-421
E-Mail oder Kontaktformular