Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterLogo Telegram
Dienstag, 10. Dezember 2019
Seiteninhalt

Eintrittspreise und Eintrittskarten

Spielzeit 2019/2020

"Kultur erleben": HIER können Sie sich das komplette Theater- und Konzertprogramm der Hansestadt Attendorn für die Spielzeit 2019/2020 herunterladen.

In der Spielzeit 2019/2020 bietet die Hansestadt Attendorn erstmals ein neues Modell mit verschiedenen Möglichkeiten für Abonnenten an. So können auf Wunsch die Veranstaltungen des Theaterprogramms mit den Veranstaltungen des Kulturringes der Spielzeit 2019/2020 kombiniert werden.

Eintrittspreise

Einzelveranstaltungen

Vorverkauf: Erwachsene 11,00 Euro, Schüler und Studenten 6,00 Euro

Abendkasse: Erwachsene 13,00 Euro, Schülter und Studenten 8,00 Euro

Mini-Abo (3 Veranstaltungen Ihrer Wahl)

Erwachsene 28,00 Euro, Schüler und Studenten 14,00 Euro

5er-Abo (5 Veranstaltungen Ihrer Wahl)

Erwachsene 49,00 Euro, Schüler und Studenten 24,50 Euro

10er-Abo (10 Veranstaltungen Ihrer Wahl)

Erwachsene 95,00 Euro, Schüler und Studenten 42,50 Euro

Die Sitzplätze für die Theaterveranstaltungen werden beim Verkauf der Karten entsprechend reserviert.

Eintrittskarten

Eintrittskarten zu den Einzelveranstaltungen erhalten Sie

  • im Bürgerbüro Attendorn (Rathaus, Kölner Straße 12), Tel.: 02722 64-100
  • an der Tourist-Information Attendorn (Kölner Straße 9), Tel.: 02722 6574146
  • beim Amt für Bildung, Sport, Kultur und Stadtmarketing der Hansestadt Attendorn (Rathaus, Kölner Straße 12), Tel. 02722/64-225 oder -226
  • über die Tickethotline: 0180 6050400 (0,20 €/Minute Festnetz, max. 0,60 € aus allen Mobilfunknetzen)
  • online unter www.tickets.attendorn.de
  • bei allen ad-ticket-Vorverkaufsstellen

Die Abos erhalten Sie

  • im Bürgerbüro Attendorn (Rathaus, Kölner Straße 12), Tel.: 02722 64-100
  • an der Tourist-Information Attendorn (Kölner Straße 9), Tel.: 02722 6574146
  • beim Amt für Bildung, Sport, Kultur und Stadtmarketing der Hansestadt Attendorn (Rathaus, Kölner Straße 12), Tel. 02722/64-225 oder -226

Mit freundlicher Unterstützung der