Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Dienstag, 26. März 2019
Seiteninhalt

(Für die redaktionellen Beiträge dieser Terminübersicht ist das Agenda-Forum der Hansestadt Attendorn verantwortlich)

Nächstes Treffen Agenda Forum

Das nächste Treffen des Agendaforums findet am Donnerstag, 4. April 2019, um 19.30 Uhr, statt.

Tagesordnung:

demnächst

Weitere Termine

  • Am Donnerstag, 14. März 2019, 19.00 Uhr findet eine Veranstaltung zum Thema “Kohleausstieg statt Klimakrise“ im VHS-Weiterbildungszentrum in Olpe statt. Die Referenten sind: Michael Schäfer, Leitung des Fachbereichs Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF Deutschland, und Dr. Klaus Grosfeld, Geschäftsführer des REKLIM - Helmhotz-Verbund regionale Klimaänderungen.
  • Montag, 18. März 2019 : „Weltsichten“ Free Lunch Society im Lichtspielhaus Altenhundem
  • Am Donnerstag, 21. März 2019, 19.00 Uhr referiert Thomas Gebauer, Sprecher der Stiftung medico international, zum Thema „Warum Menschen fliehen“. Der Vortrag findet im Rathaus Le.-Altenhundem statt.
  • Freitag, 22. März 2019 : Bezirksregierung Düsseldorf / Cecilienallee 2 / 40474 Düsseldorf
    Jahreshauptversammlung der LAG 21 NRW
    13.30 – 14.30 Uhr : Fachforum Nachhaltigkeit - Vorstellung der Stellungnahme „Die NRW-Nachhaltigkeitsstrategie: Herausforderungen benennen, Ziele setzen – Transformation gestalten!“
    15.00 – 19.00 Uhr: Regionalforum Nachhaltigkeit im Regierungsbezirk Düsseldorf
  • Am Mittwoch, 10. April 2019, laden wir alle zu einem Vortrag mit Diskussion ins Rathaus Attendorn ein. Um 19.00 Uhr referiert Michael Wosnitza aus Olpe über die Hintergründe des Pflegenotstands. Plakate und Flyer können ab nächster Woche bei Ernst Klein abgeholt werden. Frau Wurm informiert per Mail über den genauen Zeitpunkt.

AK "Fairer Handel"

Attendorn hat im Jahr 2017 erneut die Verlängerung der Auszeichnung zur Fairtrade-Stadt erhalten. Die Urkunde wurde dem Bürgermeister überreicht. Der Arbeitskreis trifft sich regelmäßig am 1. Dienstag eines Monats um 19.30 im Eine Welt Laden (Kirchplatz 4). Neue Mitstreiter sind herzlich willkommen.

Zur News “Attendorn fairlängert“ auf dieser Homepage

Sprachcafe für Migranten

Findet jeden Mittwoch um 16.00 Uhr in den Räumen des Jugendcafes, Niederste Str. 19, statt. Mit Unterstützung der Stadtverwaltung und des Internationelen Bundes ist es gelungen, eine professionelle Kinderbetreuung einzurichten. Das ermöglicht auch jungen Frauen den Besuch des Sprachcafes.

Zusatz nach Sitzung am 16.11.2018: Das Sprachcafe ist umorganisiert worden. Ab sofort werden die Migranten einzeln betreut und unterrichtet, z.B. als Vorbereitung auf eine Prüfung. Anmeldungen an Th. Wurm (02722/631605).

Reparaturcafe

Das nächste Reparaturcafé des Agendaforums Attendorn empfängt seine Gäste im März im Sozialzentrum "lebensfroh", Danziger Straße 2 im Schwalbenohl. Am Donnerstag, 14. März 2019, findet es von 15 Uhr bis etwa 17 Uhr statt – zeitgleich mit Waffelcafé und bunter Akkordeonmusik.

"Wie schleift man Messer und Scheren?" Diese Frage wurde bei vergangenen Veranstaltungen häufig von Gästen gestellt. Am kommenden Donnerstag gibt es dazu eine Schleifvorführung. Alte Messer und Scheren werden wieder scharf gemacht. Ausgenommen sind Wellschliffe und Säge-Kettenschärfungen.

Natürlich sind - wie immer - auch sämtliche Kleingeräte aus dem Haushalt willkommen.

Beim Genuss von Fastentee oder anderen Heiß- und Kaltgetränken können die Besitzerinnen und Besitzer defekter Geräte und stumpfer Klingen auf die Fertigstellung warten oder gerne auch selbst mit anpacken.

Auch ohne Reparaturen kann man im "lebensfroh" in gemütlicher Atmosphäre Getränke und Waffeln genießen und sich mit den anderen Besucherinnen und Besuchern über die Musik oder den nahenden Frühling freuen.

 

Kontakt

Agenda-Forum der Hansestadt Attendorn »
Theresia Wurm
Telefon: 02722 631605
E-Mail oder Kontaktformular