Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Sonntag, 24. Februar 2019
Seiteninhalt

Anzeige gemäß § 11 LHundG NRW

Hiermit zeige ich gemäß § 11 LHundG das Halten des nachstehend näher beschriebenen Hundes an:

Angaben zum Halter

Angaben zum Hund





Den nach § 5 des LHundG erforderlichen Nachweis über den Abschluss und die Aufrechterhaltung einer Haftpflichtversicherung zur Deckung der durch den Hund verursachten Personen- und Sachschäden mit einer Mindestversicherungssumme in Höhe von 500.000 Euro für Personenschäden und in Höhe von 250.000 Euro für sonstige Schäden



Nachweis der persönlichen Voraussetzungen des Hundehalters

Der nach § 11 LHundG erforderliche Sachkundenachweis in Form einer Sachkundebescheinigung einer oder eines anerkannten Sachverständigen, einer anerkannten sachverständigen Stelle oder einer / eines durch die zuständige Tierärztekammer Westfalen-Lippe benannten niedergelassenen Tierärztin / Tierarztes








Das Vorliegen der persönlichen Zuverlässigkeit im Sinne des § 11 Abs. 5 LHundG wird versichert. Insbesondere erkläre ich, dass ich nicht einschlägig vorbestraft und auch nicht alkohol- oder drogenabhängig bin.

Richtigkeit der Angaben


Bitte beachten Sie, dass auf der nächsten Seite Ihre Angaben bestätigt werden müssen, um das Formular abzusenden.

 

Die mit * markierten Felder bitte ausfüllen