Inhalt
Datum: 30.06.2022

Zuschuss für Dachbegrünung

Die Hansestadt Attendorn bezuschusst ab sofort die fachgerechte Anlage von extensiven Dachbegrünungen. Dies gilt für Wohn- und Bürobauten im gesamten Stadtgebiet der Hansestadt Attendorn. 

Extensive Dachbegrünungen auf Wohn- und Bürobauten werden in Attendorn gefördert

Dachbegrünungen leisten einen Teil zur effektiven Anpassung an die Klimafolgen. So filtert die Vegetation Schadstoffe und Feinstaub aus der Luft und kühlt die Umgebung über Verdunstung ab. Niederschlagswasser kann durch die Begrünung gespeichert werden und anschließend verzögert abfließen.

Außerdem bietet die Vegetation der Dachbegrünung Insekten und anderen Arten einen wichtigen Lebensraum. Doch auch für die Hausbesitzer selber bietet eine Dachbegrünung Vorteile, denn sie schützt das Dach vor Witterungseinflüssen und trägt gleichzeitig zur Wärmedämmung bei. 

Die entsprechende Richtlinie gibt es hier:

Für Rückfragen steht die Rathaus-Mitarbeiterin Chiara Sopart vom Sachgebiet Klima, Umwelt, Mobilität gerne zur Verfügung.