Hilfsnavigation
Samstag, 05. Dezember 2020
Seiteninhalt
04.09.2015

Verkehrsänderungen zum Stadtfest

Aufgrund der Durchführung der “HanseNacht” und des Stadtfestes kommt es in der Attendorner Innenstadt vom 2. bis 7. September 2015 zu Änderungen in der Verkehrsführung.

„HanseNacht“ und Stadtfest: Änderungen in der Verkehrsführung in der Attendorner Innenstadt vom 2. bis 7. September

Das diesjährige Stadtfest beginnt am Freitag, 04.09.2015, mit der alljährlichen „HanseNacht“, dem beliebten Night-Shopping bis 22.00 Uhr. Am Samstag und Sonntag schließt sich unter dem Motto „Piraten belagern Attendorn“ das große Stadtfest an.

In der gesamten Innenstadt finden an diesen drei Tagen die verschiedensten Aktionen statt. Dafür werden Änderungen in der Verkehrsführung notwendig.

Bereits am Mittwochabend, 02.09.2015, werden der Neumarkt, die Parkstreifen in der Kölner Straße (Hausnummern 25 bis 35) sowie der Klosterplatz und der Rathausvorplatz für Aufbauarbeiten der Kirmesmeile gesperrt. Ab Donnerstagmorgen, 7.00 Uhr, ist die Durchfahrt Kölner Straße ab Kreisel Kölner Tor bis Einmündung Breite Straße/Am Seewerngraben aufgrund der Aufbauarbeiten ebenfalls nicht mehr möglich.

Am Freitagmorgen, 04.09.2015, 10.00 Uhr, wird die Niederste und die Ennester Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Lediglich der Linienbusverkehr hat noch Durchfahrtsrecht.

Die Innenstadt (Kölner Straße, Wasserstraße und Niederste Straße sowie Nebenstraßen) ist ab Freitagmittag auch für den Lieferverkehr komplett gesperrt.

Alle Sperrungen werden am Montag nach dem Stadtfest im Laufe des Tages wieder aufgehoben.

Die Anwohner der betroffenen Straßen werden schriftlich informiert.

Kontakt

Stadtmarketing und Tourismus »
Hansestadt Attendorn
Telefon: 02722/6574146
Fax: 02722/6474156
E-Mail oder Kontaktformular