Hilfsnavigation
Dienstag, 20. Oktober 2020
Seiteninhalt
20.03.2015

Repair-Cafe und Agenda-Forum

Am Mittwoch, 25. März 2015, bietet das Agenda-Forum zum dritten Mal ein "Repair-Cafe" an. Treffpunkt ist das Bürgerzentrum im Schwalbenohl.

"Tipps rund ums Nähen" und mehr

In einer Pressemitteilung des Agenda-Forums heißt es:

Am kommenden Mittwoch, den 25. März, bietet das Agendaforum zum dritten Mal ein "Repair-Cafe" an. Treffpunkt ist das Bürgerzentrum im Schwalbenohl,  Flensburger Str. 21. Von 17.30 bis 19.00 Uhr stehen dieses Mal Tipps rund um das Nähen im Mittelpunkt des Programms. Frau Bruse und Kolleginnen bringen dafür ihre Nähmaschinen mit.

Aber auch der betagte Handmixer, Eierkocher und Laptop werden bei einer Tasse Kaffee oder Tee von Michael Greve-Röben und Team angemessen betreut werden. Freiwillige Helferinnen und Helfer sind wie immer willkommen.

Örtlichkeit für zukünftige Repair-Cafe-Termine gesucht!

Für die Zukunft sucht das Repair-Cafe-Team eine zentral gelegene Örtlichkeit mit Netzanschluss für eine gelegentliche Nutzung.

Weiterhin werden dringend alte Computer gesucht, die in einer Informatikgruppe der Hauptschule Drolshagen durchgecheckt und auf freie Software umgerüstet werden. Diese PCs will das Agenda-Team dann der Flüchtlingshilfe zur Verfügung stellen – zum Erlernen der deutschen Sprache und zur Nutzung des Internets.

Im Anschluss Agenda-Forum zum Thema "Bahnhof"

Im Anschluss tagt das Agenda-Forum ab 19 Uhr im Bürgerzentrum. Einziges Thema: "Wie verhalten wir uns zu der neuen Situation "Bahnhof"? (Informationen, Meinungen, Konsequenzen)".

Kontakt

Agenda-Forum der Hansestadt Attendorn »
Theresia Wurm
Telefon: 02722 631605
E-Mail oder Kontaktformular