Hilfsnavigation
Mittwoch, 05. August 2020
Seiteninhalt
02.07.2020

Das Kino kommt zurück!

Nachdem das JAC Kino Attendorn seit Beginn der Corona-Pandemie geschlossen war, kehrt es am 2. Juli 2020 endlich wieder zurück.

Das JAC öffnet die Türen

In einer Pressemitteilung des JAC Kino Attendorn heißt es:

"Das Kino kommt zurück! Mitte März mussten die Lichtspielhäuser in NRW wegen der Covid-19-Pandemie schließen; seitdem blieben die Säle dunkel und die Popcorn-Küchen kalt. Jetzt aber, nach drei Monaten Zwangspause, kehrt das Kino mit Macht zurück! Am 02. Juli öffnen das Cineplex Olpe, das Viktoria Filmtheater Hilchenbach sowie das Lichtspielhaus Lennestadt und das JAC Kino in Attendorn ihre Türen. Die gemeinsame Öffnung ist kein Zufall: Die Kinobranche ist klein - man kennt sich, man hilft sich und man hält zusammen. In den letzten Wochen haben Stefan Brögeler (Olpe), Jochen Manderbach (Hilchenbach ) sowie das Ehepaar Christin und Johannes Cordes (Lennestadt & Attendorn) oft miteinander telefoniert, sich gegenseitig ihr Leid geklagt über die nicht enden wollende Schließung ihrer Kinos und zuletzt die Vorschriften zur Wiedereröffnung diskutiert. Nun aber ist es soweit: Die Hygiene- und Infektionsschutzkonzepte der vier Kinos wurden genehmigt, so dass einer Wiedereröffnung nichts mehr  im Wege steht!

Kreativität ist gefragt

Kopfzerbrechen macht allen vieren noch ein wenig das Filmangebot, denn viele Verleiher haben ihre neuen Filme nach hinten verschoben: Erst Ende Juli starten mit "Mulan" von Walt Disney und dem Thriller "Tenet" zwei neue potentielle Blockbuster. Bis dahin ist Kreativität gefragt, um die Leinwände mit Filmen zu füllen. Während Stefen Brögeler sich freut, dass er in Olpe ausgerechnet mit einer Filmreihe an den Start geht, in der es die Werke seines Lieblingsregisseurs Christopher Nolan ("The Dark Knight", "Dunkirk", "Inception") zu sehen gibt, sucht Jochen Manderbach in Hilchenbach nach alten und neuen Arthouse-Filmen, die mal wieder oder noch nie auf der Leinwand seines Programmkinos zu sehen waren. Eine Doppelbelastung der besonderen Art erwartet Christin und Johannes Cordes in den nächsten Tagen: So sehr sich die beiden auf die Wiedereröffnung des Stammhauses in Lennestadt und des erst vor Jahresfrist neu eröffneten JAC Kinos in Attendorn freuen, umso mehr freuet sich das Paar auf seinen Nachwuchs, der möglicherweise genau am Tag der Kino-Neustarts zur Welt kommt – ein echtes "Kino-Kind" eben!"

Kontakt

JAC KINO ATTENDORN »
E-Mail oder Kontaktformular
Telefon: 02722 6368680