Inhalt
Datum: 03.01.2022

Blutspenden

Auch während der Corona-Pandemie werden unbedingt Blutspenden gebraucht. Der DRK-Ortsverein Attendorn bietet auch im ersten Quartal des neuen Jahres Blutspendetermine im Stadtgebiet an.

Leben retten

Ohne Blutspenden kann die Versorgung von Kranken und Verletzten nicht gesichert werden, denn es gibt keine künstliche Alternative zu Blutspenden. Jeden Tag werden sehr viele Blutkonserven gebraucht. Und jede Spende kann Leben retten. Sie können beim Deutschen Roten Kreuz Blut spenden.

Sechs Termine in Attendorn im ersten Quartal 2022

Der DRK-Ortsverein Attendorn bietet in den kommenden Wochen folgende Termine für Blutspenden an:

  • Dienstag, 4. Januar 2022, von 17:00 bis 20:00 Uhr in der Schützenhalle Windhausen,
  • Donnerstag, 6. Januar 2022, von 17:00 bis 20:00 Uhr in der Grundschule Helden,
  • Mittwoch, 2. Februar 2022, von 17:00 bis 20:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Neu-Listernohl,
  • Freitag, 11. März 2022, von 16:30 bis 20:30 Uhr in der Hanseschule Attendorn,
  • Dienstag, 22. März 2022, von 17:00 bis 20:30 Uhr in der Schützenhalle Ennest,
  • Dienstag, 29. März 2022, von 17:00 bis 20:00 Uhr in der Schützenhalle Windhausen.

Bei allen Terminen gilt bis auf Weiteres die 3G-Regel. Das Tragen einer FFP2-Maske ist Pflicht.

Und so funktioniert es

Was muss ich mitbringen? Und wie funktioniert das alles eigentlich? Der DRK-Ortsverein Attendorn hat auf seiner Homepage alle Informationen über den Ablauf eines Blutspendetermins veröffentlicht. HIER geht es zu den Infos.

Für weitere Fragen sowie für die Anmeldung können Interessierte sich unter der Telefonnmummer Spenderhotline 0800 1194911 an die kostenfreie Spenderhotline des Blutspendedienstes wenden.