Inhalt
Datum: 26.08.2022

Ausgebucht: Auftakt zur Energiemesse

Die hochkarätig besetzte Veranstaltung zum Thema Energietechnik in die Mensa der Hanseschule ist ausgebucht. Anmeldungen können leider nicht mehr entgegengenommen werden.

Hochkarätige Vorträge

Im Jubiläumsjahr 2022 beginnt die Energiemesse mit einer hochkarätig besetzten informativen Auftaktveranstaltung am Freitag, 26. August 2022, um 18.30 Uhr in der Mensa der Hanseschule Attendorn. Der Klimafolgenforscher und Meeresbiologe Dr. Udo Engelhardt schildert in seinem Vortrag, wie ernst die Lage unseres Planeten und wie akut der Handlungsbedarf ist.

Einer der renommiertesten deutschen Energietechnik-Forscher, Prof. Dr. Volker Quaschning, wird konkrete Wege aufzeigen, wie Deutschland seine Klimaziele erreichen kann. Volker Quaschning lehrt und forscht als Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin. Er ist Mitinitiator der Vereinigung Scientists for Future.

Mit Felix Rodenjohann, Geschäftsführer und Gründer des Regionalberatungsunternehmen ansvar2030, kommt ein bundesweit aktiver Politik- und Energiewende-Experte nach Attendorn. Er zeigt auf, wie konsequenter Klimaschutz das Leben in der Hansestadt für alle besser machen kann. Der Einlass zur Auftaktveranstaltung startet bereits um 18.00 Uhr.