Inhalt
Datum: 23.08.2021

Informationen zur Briefwahl

Ab Freitag, 27. August 2021, erfolgt der Versand der Wahlbenachrichtigungen in Attendorn für die Bundestagswahl am 26. September 2021.

Ein Briefwahlumschlag © guukaa - stock.adobe.com

Zustellung der Wahlbenachrichtigung bis zum 3. September 2021

Ab Samstag, 28. August 2021, erhalten somit alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger in Attendorn ihre Wahlbenachrichtigungen. Sie werden als Brief zugestellt. Die Zustellung erfolgt bis spätestens zum 3. September 2021. Sollte bis zu dem Zeitpunkt keine Wahlbenachrichtigung eingegangen sein, wird gebeten, sich mit dem Wahlamt der Hansestadt Attendorn unter 02722/64-100 in Verbindung zu setzen.

Briefwahlantrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung

Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung befindet sich ein Antragsvordruck für die Ausstellung eines Wahlscheins. Hiermit können Wählerinnen und Wähler die Briefwahl persönlich oder schriftlich beantragen.

Für die Ausstellung der Briefwahlunterlagen muss der ausgefüllte Antrag an das Wahlamt geschickt werden.

Spätestens ab dem 27. August 2021 besteht zudem die Möglichkeit, die Briefwahlanträge elektronisch über die städtische Homepage zu bestellen.