Inhalt
Datum: 25.11.2021

Verschoben: Fix und fairtich

Das Team des EineWelt e.V. hat den Auftritt von Hettwich vom Himmelsberg am 27. November 2021 in der Aula des Rivius Gymnasiums in Attendorn verschoben.


Schweren Herzens

Das Weltladen-Team teilt mit: "Obwohl unsere Vorbereitungen schon weit fortgeschritten sind, hat sich das Weltladenteam schweren Herzens dazu entschlossen, den für Samstag, 27. November 2021, geplanten Kabarettabend mit Hettwich vom Himmelsberg zu verschieben.

Die Karten behalten ihre Gültigkeit. Ein neuer Termin ist für Anfang März angedacht. Bitte senden Sie ihre Kontaktdaten auf info@weltladen-attendorn.de. Wir benachrichtigen Sie gerne."

Angedacht ist Anfang März

In der ursprünglichen Pressemitteilung des EineWelt e.V. heißt es zum Bühnenprogramm:

"Nach dem Gedöns mit der Pandemie nun noch das: Die Mitglieder des EineWelt e.V. haben Siechfrieds begnadete Gattin Hettwich vom Himmelsberg an ihr Versprechen erinnert, das sie im November 2019 zur Neueröffnung des Weltladens an der Ennester Straße in Attendorn gemacht hat. Großherzig und dem fairen Handel(n) zugetan, versprach sie, den Erlös eines Kabarettabends dem Weltladen zukommen zu lassen. Hettwich ist nun fix und fairtich, liegt den halben Tag in Schweiß gebadet auf dem guten Stubensofa und sinniert darüber, was sie dem werten Publikum an wichtigen Anregungen und lustvollen Gedanken mit auf den Weg geben möchte.

Karten im Vorverkauf

Karten zum Preis von 12 Euro für diese einmalige Begegnung (Einlass nur mit 2 G und Personalausweis) gibt es ab dem 06.11.2021 im Weltladen Attendorn. Ennester Straße 13.

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag, Freitag 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr, Mittwoch, Samstag 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr;

Infos auch über info@weltladen-attendorn.de.