Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon Twitter
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Seiteninhalt
06.12.2017

Sauerländer Sagenschätze

Der WOLL-Verlag präsentiert mit den "Sauerländer Sagenschätzen" ein neues Buch mit den schönsten Sagen aus dem Land der tausend Berge. Natürlich darf Attendorn da nicht fehlen.

Tausend Berge, tausend Sagen

Autor Michael Martin hat sie über Jahre gesammelt, die schönsten Sagen aus unserer Region. Zahlreiche Co-Autoren haben sich an diesem Buch beteiligt, so auch der Attendorner Peter "Pittjes" Höffer. Und so finden sich in diesem "sagenhaften" Werk mit den Geschichten "Der elende Raubritter von Berlinghausen", "Der Glockenguss zu Attendorn" und "Der Fluch von Dahlhausen" drei Attendorner Sagen, die garantiert nicht jedem Attendorner geläufig sein dürften.

Spektakuläre Fotografien

Abgerundet wird das Buch mit spektakulären Fotografien von Karin Hessmann. Die Dortmunder Fotografin hat ihre Bilder teilweise vor den Originalkulissen der Sagen aufgenommen. Und so entstand unter anderem dieses beeindruckende Bild aus der Sage "Der Glockenguss zu Attendorn" vor der Burg Schnellenberg:

Im Buchhandel

Das Buch kann ab sofort im örtlichen Buchhandel oder beim WOLL-Verlag erworben werden.

ISBN 978-3-9453681-74-1

Kontakt

WOLL-Verlag »
Hermann-J. Hoffe
Telefon: 02971 87087
Fax: 02971 87043
E-Mail oder Kontaktformular
Michael Martin »
Telefon: ++44 7810 87749
E-Mail oder Kontaktformular
Karin Hessmann »
Fotodesign
Telefon: 0231 61281 / 2
Fax: 0231 613818
E-Mail oder Kontaktformular