Hilfsnavigation
Sonntag, 25. Oktober 2020
Seiteninhalt

Kulturring: The Spirit of Hanse

Das Konzert für Viola und Orgel mit Semjon Kalinowsky und Konrad Kata lässt den hansischen Geist wieder aufleben.
25.04.2021
16:00 Uhr
St. Johannes Baptist, Am Kirchplatz 4, Attendorn
ab €11.00
Kulturring der Hansestadt Attendorn
Vorsitzende Barbara Wilkmann
Telefon: 02722 53344

Musikalische Raritäten

Das Programm besteht aus Werken für Orgel-Solo sowie Viola und Orgel von Komponisten aus mehreren Hansestädten, wie Hamburg, Lübeck, Brügge, Halle, Stade, Deventer, Köln oder Lüneburg und enthält wahre Raritäten aus Barock und Romantik sowie eigene Bearbeitungen. Der Kulturring der Hansestadt Attendorn präsentiert eine faszinierende musikalische Reise, die den legendären hansischen Geist – The Spirit Of Hanse - wieder aufleben lässt und bietet dem Publikum durch die ungewöhnliche instrumentale Besetzung ein unvergessliches Klangerlebnis.

Konzerte im In- und Ausland

Semjon Kalinowsky (Bratsche) aus Lübeck versucht als leidenschaftlicher Vertreter seines Instruments die Viola von teilweise herrschenden Vorurteilen zu befreien. Seine rege Konzerttätigkeit hat ihn bislang als Solist und Kammermusiker nach Norwegen, Polen, Luxemburg, Deutschland, Schweden, Türkei, Russland, Dänemark, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Ungarn, Finnland, der Schweiz und Israel geführt.

Konrad Kata (Orgel) aus Warschau und Lübeck ist als Kammermusiker Mitglied im Trio St. Cäcilia und ein gefragter Continuo-Spieler (Orgel und Cembalo) in verschiedenen Ensembles und Orchestern in Norddeutschland. Seit 1987 führt ihn eine rege Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker ins In- und Ausland. Rundfunk- und CD-Einspielungen begleiten seine musikalischen Aktivitäten.

Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »