Hilfsnavigation
Sonntag, 29. November 2020
Seiteninhalt
12.11.2020

Blinden-Stadtmodell

Dank des Lions Club der Hansestadt Attendorn ist die Innenstadt mit einem Stadtmodell der besonderen Art um eine weitere Attraktion reicher.

Spende des Lions Club zum Stadtjubiläum im Jahr 2022

In der Pressemitteilung des Lions Club heißt es:

"Am Rathausplatz (Nähe Bäckerei König) wurde ein Blinden-Stadtmodell von Attendorn nach den Plänen der Stadt von 1810 installiert. Im Hinblick auf das 800-jährige Jubiläum der Stadt Attendorn im Jahr 2022 hat der Lions Club der Hansestadt der Stadt Attendorn dieses Modell gespendet. Der Club spendet seit vielen Jahren die Erlöse seiner jährlichen Aktivitäten (u. a. Bücherbasar und Adventskalenderverkauf) für caritative Zwecke.

Initiator Wolfgang Raring vom Lions Club: "Wir wollen als Lions Club durch unsere Spende nachhaltig zur Attraktivitätssteigerung in der Innenstadt beitragen".

"Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir die Übergabe an den Bürgermeister der Stadt Attendorn in einem angemessenen Rahmen in Anwesenheit des Künstlers Brörken aus dem Münsterland vornehmen. Das war aktuell pandemiebedingt leider nicht möglich. Dann wird auch die Einsegnung des Modells durch die Geistlichkeiten erfolgen", so Club Präsident Michael Schebitz."