Hilfsnavigation
Mittwoch, 02. Dezember 2020
Seiteninhalt
11.11.2020

Corona-Regeln in verschiedenen Sprachen

Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Olpe hat Informationen zum richtigen Verhalten in Corona-Zeiten in 16 verschiedene Sprachen übersetzen lassen. Die aktuellen Corona-Regeln können nun auch auf der Internetseite des Kreises Olpe angehört werden.

Service des Kommunalen Intergrationszentrums

In einer Pressemitteilung des Kreises Olpe heißt es:

"Die aktuellen Corona-Regeln – einfach und verständlich erklärt – können nun auch auf der Internetseite des Kreises Olpe angehört werden. Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Olpe hat Informationen zum richtigen Verhalten in Corona-Zeiten in 16 verschiedene Sprachen übersetzen lassen. Neben den bereits seit längerer Zeit verfügbaren mehrsprachigen Infoblättern stehen nun auch entsprechende Audiodateien zum Download bereit.

"Gerade Menschen mit Sprachbarrieren verstehen die vielen Informationen, die tagtäglich zum Corona-Virus auf uns einprasseln, nicht richtig", erklärt Susanne Spornhauer, Leiterin des Kommunalen Integrationszentrums. "Mit unserem Service wollen wir die vielen Menschen mit Migrationshintergrund in unserem Kreis kurz und prägnant über die derzeit geltenden Corona-Regeln informieren. Wir freuen uns, wenn auch die verschiedenen Akteure in der Bildungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Familien die Audiodateien einsetzen."

Alle Infos unter www.kreis-olpe.de/corona

Die Sprachen der Audiodatein im Überblick

Die Audiodateien stehen in folgenden Sprachen zum Download zur Verfügung:

  • Deutsch
  • Albanisch
  • Amharisch
  • Arabisch
  • Bosnisch
  • Chinesisch
  • Dari
  • Englisch
  • Farsi
  • Kurdisch (Kurmandschi)
  • Moldawisch
  • Polnisch
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Serbokroatisch
  • Spanisch
  • Tigrinisch
  • Türkisch

Downloadseite über QR-Code erreichbar

Die Downloadseite ist über folgenden QR-Code direkt erreichbar":

Kontakt

Kreis Olpe »
Telefon: 02761 81 0
Fax: 02761 81 343
E-Mail oder Kontaktformular