Hilfsnavigation
Volltextsuche
Icon RSSExterner Link: Icon FacebookExterner Link: Icon TwitterWhatsApp-Nachrichten
Freitag, 20. September 2019
Seiteninhalt
18.09.2019

"Die Welt des Islam..."

Der Lions Club Hansestadt Attendorn konnte den renommierten Prof. Dr. Jürgen G. Nagel zu einem Vortragsabend am Dienstag, 24. September 2019, um 19.30 Uhr, im Kundenforum der Volksbank Bigge-Lenne eG in Attendorn gewinnen.

"...trifft auf die Provinz Europa"

In der Pressemitteilung des Lions Club Hansestadt Attendorn heißt es:

"An diesem Abend wird Prof. Nagel, Dekan der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften der FernUniversität Hagen, zum Thema „Die Welt des Islam trifft auf die Provinz Europa“ oder „Was das 19. Jahrhundert heute erzählen kann“ referieren.

Die Welt des Islam, die vom Senegal im Westen bis zu den Molukken im Osten, vom Kosovo im Norden bis zu den Komoren im Süden reichte, erlebte im 19. Jahrhundert eine ebenso dynamische wie konfliktreiche Epoche – obwohl diese häufig als Zeitalter der Stagnation und des Niedergangs apostrophiert wird. Innere Konflikte und äußere Herausforderungen prägten die Zeit, aber auch eine zunehmende Vernetzung der islamischen Welt. Dadurch konnten religiöse oder politische Debatten grenz- wie kulturüberschreitend geführt werden und lokale Konflikte bis in den hintersten Winkel Resonanzen hervorrufen.

Die Dynamiken, aber auch die Verwerfungen der Epoche wirken in Vielem bis heute nach, wenn auch nicht immer auf den ersten Blick offensichtlich. Die muslimische Auseinandersetzung mit der europäischen Moderne, die zu jener Zeit begann, ist bis heute nicht abgeschlossen. Sie ging einher mit Imperialismuserfahrungen und einem nicht zuletzt daraus resultierenden Unterlegenheitsgefühl vieler Muslime. Andererseits stammen aus dieser Zeit auch das in Europa vorherrschende Islambild sowie die in diesem Zusammenhang immer wieder um sich greifende Paranoia.

Der Eintritt ist frei

Hierzu lädt der Lionsclub Hansestadt Attendorn herzlich in das Kundenforum der Volksbank Bigge-Lenne eG in Attendorn, Niederste Straße 22-24, ein. Der Eintritt ist frei, am Ende der Veranstaltung wird um eine Spende für den Förderverein des Lions Clubs Hansestadt Attendorn gebeten.

Jetzt anmelden

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet der Lions Club um Anmeldung über das Vorstandssekretariat der Volksbank Bigge-Lenne eG bis Freitag, 13. September 2019:

Frau Iris Klossek, Tel. 027222/698-1015, iris.klossek@voba-bigge-lenne.de

(Montag bis Freitag von 8-13 Uhr)."