Inhalt
Datum: 03.11.2021

Konzert mit "emBRASSment"

Der Kulturring der Stadt Attendorn lädt am Sonntag, 14. November 2021, um 17:00 Uhr zum Herbstkonzert mit dem Ensemble "emBRASSment" in die Evangelische Erlöserkirche ein.

Am 14. November 2021 in der Evangelischen Erlöserkirche

In einer Pressemitteilung des Kulturringes heißt es:

Fünf virtuose Blechbläser aus Leipzig gastieren am Sonntag, 14. November 2021, um 17:00 Uhr in der Ev. Erlöserkirche im Rahmen der Kammermusikreihe des Attendorner Kulturringes.

Reise durch Oper, Musical und Jazz

Das Ensemble "emBRASSment" in der Besetzung Christian Scholz (Trompete), Lukas Stolz (Trompete), Jakob Knauer (Horn), Lars Proxa (Posaune) und Nikolai Kähler (Tuba) wird seine Zuhörer zu einem Streifzug über die Bretter, die die Welt bedeuten, einladen und das Publikum auf eine Reise mitnehmen durch Oper, Musical und Jazz. Werke von Musiktitanen wie Gioacchino Rossini, Dimitri Schostakowitsch und Leonard Bernstein begegnen lateinamerikanischen Tänzen – sozusagen als musikalische Aufforderung, die Tristesse des Novembers für eine gewisse Zeit hinter sich zu lassen und sich den beschwingten Klängen hinzugeben.

Im Jahre 2000 von ambitionierten Leipziger Musikstudenten gegründet, konnte das Ensemble sehr schnell unter dem bald gefundenen Namen "emBRASSment" ein bundesweit stetig anwachsendes, begeistertes Publikum mit seiner Musik "umarmen" und beeindruckt seitdem auf verschiedensten Spielstätten, Musikfesten, Tourneen, in Kirchen und immer wieder bei festlichen Anlässen. Die zahlreichen Konzerte bestimmen seit langem einen wesentlichen Teil des Berufslebens der einzelnen Musiker neben ihren Beschäftigungen in verschiedensten Orchestern und ihrer Dozententätigkeit.

Breit gefächertes Repertoire

2020 feierte das Ensemble sein 20-jähriges Bestehen und besticht seit Jahren durch programmatische Vielfalt und inhaltliche Tiefe. Sein breit gefächertes Repertoire umfasst sowohl einschlägige Originalkompositionen für Blechbläserquintett als auch Arrangements von Werken aller Epochen, wobei von Monteverdi bis Bernstein, vom Kirchenchoral bis zum ABBA-Hit auch stilistisch nahezu alle Genres abgedeckt werden. Neben Cross-Over-Programmen bieten die Musiker gerne programmatisch in sich geschlossene und dramaturgisch gut abgestimmte Konzertprogramme, so auch in Attendorn mit dem Programm "Bühnenfieber".

Neben ihren stilsicheren Interpretationen gilt auch die informative und unterhaltsame Moderation des Konzerts als besonderes Markenzeichen von emBRASSment.

Hier gibt es die Tickets

Karten für dieses Herbstkonzert des Kulturringes sind erhältlich im Vorverkauf für 11,00 € (6,00 € für Schüler und Studenten) im Bürgerbüro der Hansestadt Attendorn, bei der Tourist-Info, online unter www.tickets.attendorn.de sowie bei allen ad-ticket-Vorverkaufsstellen oder auch an der Tageskasse.

Es gilt die 3 G-Regelung

Es gelten bei diesem Konzert die 3 G - Regel, die jeweils aktuell geltenden Corona-Bestimmungen sowie eine Maskenpflicht bis zum Sitzplatz.