Hilfsnavigation
Donnerstag, 06. Mai 2021
Seiteninhalt

Seniorenratgeber: Geld und Lebensunterhalt - Zuschüsse und Ermäßigungen

Rundfunk- und Fernsehgebührenbefreiung

Rundfunk, Fernsehen und Telefon gehören heute zum Alltag. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie die Befreiung von der Gebührenpflicht oder eine Ermäßigung beantragen. Informieren Sie sich bei Ihrem Sozialamt, Ihrer Sozialstation oder den Wohlfahrtsverbänden.

Ermäßigungen und Freifahrtscheine für Bus und Bahn

Sofern Sie einen Schwerbehindertenausweis mit den entsprechenden Merkzeichen besitzen, können Sie Ermäßigungen und Freifahrtscheine für Bus und Bahn in Anspruch nehmen. Informieren Sie sich bei Ihrem Sozialamt, Ihrer Sozialstation oder den Wohlfahrtsverbänden.

Informationen erhalten Sie bei:

Telefon: 02722 64-123
Fax: 02722 64-421
Raum: 11
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Telefon: 02722 64-124
Fax: 02722 64-421
Raum: 9
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Befreiung von Rezeptgebühren oder von Zuzahlung zu Medikamenten

Über eine mögliche Befreiung von Rezeptgebühren oder von Zuzahlung zu Medikamenten informiert Sie Ihre Krankenkasse.

"Windeltonne"

Familien mit pflegebedürftigen Personen erhalten auf Antrag für den erforderlichen Zeitraum ein kostenloses zusätzliches Restmüllbehältervolumen für Windeln ("Windeltonne").

Telefon: 02722 64-446
Fax: 02722 64-427
Raum: 307
Adresse exportieren

Ehrenamtskarte

Die Stadt Attendorn honoriert ehrenamtliches Engagement mit der Ehrenamtskarte. Durch die Ehrenamtskarte wird überdurchschnittlich engagierten ehrenamtlichen Helfern eine Vergünstigung bei der Nutzung öffentlicher und auch privater Angebote eingeräumt.

Es wurden keine Einträge gefunden!